Abschluss in der Tasche? Ab ins Referendariat!

Kaum ist der Abschluss an der Uni geschafft, kommt auf zukünftige Lehrer*innen die nächste Herausforderung zu: Es geht ins Referendariat! Bedarfsdeckender Unterricht, Hospitationen und Unterrichtsbesuche – die zweite Phase der Ausbildung ist anspruchsvoll. Die GEW NRW kämpft kontinuierlich für Verbesserungen der Ausbildungssituation von Referendar*innen. Wir setzen uns ein für demokratische Mitbestimmung an den Zentren für schulpraktische Lehrerausbildung, eine bessere Bezahlung und die Stärkung der Vereinbarkeit von Familie und Beruf durch das Teilzeitreferendariat. Reformen der Lehrerausbildung begleiten wir kritisch und arbeiten konstruktiv daran, Belastungen im Rahmen der Ausbildung zu reduzieren.

Das Listenverfahren ist kein Allheilmittel
Lehrkräftemangel in NRW
Das Listenverfahren ist kein Allheilmittel

Wie motiviert sind Lehrer*innen, wenn sie in eine Stadt oder Schule gezwungen werden, in der sie nicht arbeiten möchten? Zentrale Stellenzuweisungen können keine Antwort auf den Lehrkräftemangel sein.

Weiterlesen
Referendar*innen brauchen Mut zum fröhlichen Scheitern
Referendariat
Referendar*innen brauchen Mut zum Scheitern

Marvin Weißmann hat vor rund sechs Wochen sein Referendariat an einer Gesamtschule in Löhne begonnen. Mit Unterrichten haben die ersten Arbeitstage aber nur wenig zu tun.

Weiterlesen

Noch Fragen?

Ehrenamtlicher Experte

Martin Mackenbach

Hauptamtliche Expertin

Julia Löhr

Wichtige Dokumente


Jetzt Mitglied werden!

In nur drei Klicks wirst du Mitglied der GEW NRW und profitierst von unseren Angeboten! Für Lehramtsanwärter*innen im Referendariat bieten wir eine Reihe von Fortbildungen – als Mitglied vergünstigt. Wir beraten dich zum Start in der Schule und unterstützen dich mit jeder Menge Material.

junge GEW NRW

Bildung ist genau dein Ding? Dann werde aktiv in der jungen GEW NRW, tausch dich aus oder lass dich beraten.


Weiterlesen: Mehr zu Referendariat

Lehrkräftemangel erfordert eine Sofortlösung
Lehrkräftemangel in NRW
Kein Anreiz für junge Lehrkräfte

Junge Lehrkräfte haben die Chance, aus unzähligen freien Stellen das Beste auszusuchen. Doch jede Menge Stellen laufen leer. Und eine ganze Grundschulgeneration leidet darunter.

Weiterlesen
Prüfsteine für eine Gewerkschaft, die bewegt
Gewerkschaftstag
Prüfsteine für eine Gewerkschaft, die bewegt

Die junge GEW war stark auf dem 28. Gewerkschaftstag vertreten und hat sich aktiv eingebracht: Mit der Würfelaktion forderte sie alle Kandidat*innen auf, zu ihren Forderungen Stellung zu beziehen.

Weiterlesen
Junge GEW NRW fördert Mitmachgewerkschaft
junge GEW NRW
Junge GEW NRW fördert Mitmachgewerkschaft

Bei der Mitgliederversammlung der jungen GEW NRW tauschten sich erfahrene und neue Mitglieder über die GEW als Mitmachgewerkschaft aus. Zwei Workshops und Nachwahlen standen im Fokus.

Weiterlesen
Für gute Fördermöglichkeiten an allen Förderorten
Förderschule
Für gute Fördermöglichkeiten an allen Förderorten

Das 9. Schulrechtsänderungsgesetz durch die Landesregierung hat die Weichen für schulische Inklusion gestellt. Der Anteil der Kinder mit sonderpädagogischem Förderbedarf ist nicht zurückgegangen.

Weiterlesen
Inklusion: Vom Ideal noch weit entfernt
Inklusion
Inklusion: Vom Ideal noch weit entfernt

Der Fachbeirat inklusive schulische Bildung hat sich in den vergangenen drei Jahren intensiv mit der schulischen Inklusion beschäftigt. Jetzt hat er Empfehlungen für gelingende Inklusion vorgelegt.

Weiterlesen