GBA 24-100

Professionalisierung des Kommunikations-+Verhandlungsgeschichicks

Unser besonderes Angebot für Funktions- und Mandatsträger*innen der GEW NRW. Ein Fortbildungsangebot in drei Bausteinen.

Plätze verfügbar
Gesprächsführung Kommunikation Lehrerratsarbeit Personalratsarbeit Persönlichkeitsbildung Leitungsfunktion Lehrerrat Personalrat Bildungsangebote
07.
Jun. 2024
08.
Jun. 2024
10.00 - 18.00 Uhr
Essen
Min.

Professionalisierung des Kommunikations- und Verhandlungsgeschicks: Gesprächsführung - Sitzungsleitung - Verhandlungen - Konflikte

 

Diese Fortbildungsreihe richtet sich an Vorsitzende, Vorstandssprecher*innen, Mitglieder von Leitungsteams, Gremienleitungen, Personalrät*innen und weitere Multiplikator*innen, die ihre kommunikativen Kompetenzen systematisch weiterentwickeln und für sich und die GEW effektiv und nutzbringend einbringen wollen.

 

Termine und Inhalt:

07.-08.06.2024: „Wirkungsvolle Gesprächsführung und gelingende Kommunikation“:

· Grundlagen gelingender Kommunikation, Kommunikationsstile

· Gesprächsführung als Problemlösungsprozess

· Techniken partner- und zielorientierter Gesprächsführung

· Überzeugungsstrategien

20.-21.09.2024:Professionelle Verhandlungsführung und Besprechungsleitung

· Fair und erfolgreich verhandeln mit dem „Harvard-Modell der Verhandlungsführung“

· Verhandlungsübung: Simulation einer Verhandlung mit der Dienststelle etc.

· Sitzungen planen und organisieren

· Besprechungsmoderation

3. Termin folgt: Legitimer Umgang mit Konflikten

· Strategien im Umgang mit Konflikten

· Möglichkeiten der Konfliktvorbeugung

· Praktische Übungen: Simulation von Konfliktsituationen und -lösungen

· Konfliktmoderation und Mediation

 

Fachliche Impulse wechseln mit handlungsorientierten Übungsphasen für die Praxis.

Zu jedem Baustein gibt es ein ausführliches Themenskript.

 

Ort: Essen

Kosten (inkl. Verpflegung):

Einzelbaustein: 190,00 € pro Baustein

Mengenrabatt: 450,00 € für alle drei Bausteine

Referent: Uwe Riemer-Becker, Referat Gewerkschaftliche Bildung GEW NRW

 

Die Teilnahme an allen drei Bausteinen ist erwünscht! (Teil-)Übernahme der Kosten durch die jeweilige Untergliederung oder entsendendes Gremium sollte möglich sein.

 

Die Teilnahmezahl ist begrenzt!

 

Bei Rückfragen senden Sie uns bitte eine E-Mail: anke.ziolkowski@gew-nrw.de

 

 

Termin:

07.06.2024 | 10.00 - 18.00 Uhr

08.06.2024 | 09.00 - 14.00 Uhr