JA13 – A13 Z für alle!

Die Landesregierung ziert sich weiterhin, Lehrkräfte in NRW endlich fair zu bezahlen. Das große Versprechen von Schulministerin Yvonne Gebauer, Lehrer*innen zum Einstieg A13 Z/EG13 zu zahlen, ist bisher nur heiße Luft. Das muss sich ändern – und der Druck wächst: Andere Länder wie Schleswig-Holstein, Berlin und Bremen gehen längst mit gutem Beispiel voran. Auch die GEW NRW lässt nicht locker! Unter dem Motto „Der Zug für faire Besoldung rollt – NRW bitte einsteigen!“ demonstrieren Kolleg*innen am 26. November 2019 vor dem Landtag in Düsseldorf. 

Jetzt JA13-Aktionsfotos an die GEW NRW schicken!

Machen Sie sich für unsere JA13-Forderung stark und nehmen Sie an unserer Fotoaktion teil! Werden Sie kreativ! Einfach ein Foto – gerne auch mit Ihrem ganzen Kollegium – zum Aktionsthema „Zugfahren“ knipsen und mit dem folgenden Formular an uns senden! Die Motive, die in unserem Facebook-Fotoalbum die meisten Gefällt-Mir-Klicks bekommen, werden prämiert. Es lohnt sich! Der erste Preis ist ein Ausflug ins (Bord-)Restaurant: 100-Euro-Verzehrgutschein für ein schönes Lokal in Ihrer Nähe.

Fotoaktion JA13
Dateiname
×

Beispiele für JA13-Fotoaktion: Jetzt selbst mitmachen!


JA13
Besoldung
Der A13-Zug rollt – Armin Laschet muss handeln!

Am 26. November 2019 demonstriert die GEW NRW in Düsseldorf, denn die NRW-Landesregierung weigert sich weiterhin, gleichwertig ausgebildete Lehrkräfte gleich zu bezahlen.

Weiterlesen
Neues Schuljahr – alte Probleme!
Pressemitteilungen 2019
Neues Schuljahr – alte Probleme!

Zahlreiche ungelöste Probleme belasten die Arbeit der Schulen zu Beginn des Schuljahres. Die GEW NRW erwartet von der Landesregierung statt erneuter Ankündigungen und Versprechungen endlich Lösungen.

Weiterlesen

Wichtige Dokumente


JA13

Aufbrechen. Zukunft Grundschule

Was brauchen Grundschulen, damit sie eine gute Zukunft haben? Die GEW NRW macht deutlich: Neben der zentralen Forderung nach gleicher Bezahlung aller Lehrämter, stehen gute Arbeitsbedingungen und Bildungsgerechtigkeit im Fokus der Kampagne „AUFBRECHEN Zukunft Grundschule“.

JA13

Schulrecht

Die Rechtsgrundlagen der schulischen Arbeit: Für alle Kolleg*innen und Leitungen an der Grundschule von Bedeutung.


Weiterlesen: Mehr zu „JA13 – A13 Z für alle!“

JA 13: Unterschriften für die Schulministerin
JA 13
JA 13: Unterschriften für die Schulministerin

16.000 Unterschriften für A 13 als Eingangsbesoldung nahm NRW-Staatssekretär Mathias Richter bei GEW-aktiv entgegen – eine Forderung nach gerechter Bezahlung an die Schulministerin Yvonne Gebauer.

Weiterlesen
Zur Landtagsdebatte über Lehrer*innenbesoldung
Pressemitteilungen 2017
Landesregierung ist am Zug – A 13 muss kommen!

Die GEW NRW begrüßt, dass die ungleiche und aus Sicht der Bildungsgewerkschaft in Teilen verfassungswidrige Besoldung der Lehrer*innen im Landtag auf der politischen Agenda steht.

Weiterlesen
JA13
Lehrkräftemangel
Schüler*innenzahlen steigen, Lehrkräfte fehlen

Der Bildungsforscher Prof. Klaus Klemm hat mit Dr. Dirk Zorn, Projektleiter der Bertelsmann-Stiftung, eine Studie zu den Folgen der Bevölkerungsentwicklung für allgemeinbildende Schulen erstellt.

Weiterlesen
Priorität für Schule und Bildung in neuer Legislatur
Pressemitteilungen 2017
Priorität für Schule und Bildung in neuer Legislatur

Breit diskutierte, ausreichend finanzierte und nachhaltige Lösungen für zentrale schulpolitische Aufgabenfelder statt populistischer Schnellschüsse erwartet die GEW NRW von der neuen Landesregierung.

Weiterlesen
1. Mai 2017 – Tag der Arbeit – Wir sind viele, wir sind eins
Tag der Arbeit
Wir sind viele, wir sind eins

Unter dem Motto „Wir sind viele. Wir sind eins.“ gingen am Tag der Arbeit 2017 in NRW rund 65.000 Menschen auf die Straße. Die GEW NRW nahm (Personal-)Bedarfe für schulische Inklusion in den Blick.

Weiterlesen