JA 13 – A 13 Z für alle!

Im Oktober 2017 hat Ministerin Yvonne Gebauer im Landtag gesagt: „Wir wollen die besoldungsrechtlichen Konsequenzen aus der Reform der Lehrerausbildung aus dem Jahr 2009 ziehen.“ Das war die Festlegung, dass gleichwertig ausgebildete Lehrer*innen gleich bezahlt werden. Das war die Ankündigung, dass A 13 Z/EG 13 zum Einstieg für alle Lehrer*innen gelten soll. Seitdem wird auf Zeit gespielt. Das muss sich ändern! Die Bildungsgewerkschaft GEW NRW macht weiter Druck auf die Politik.

JA 13! Aktion vor dem Landtag am 15. November 2018


Neue Handreichung zur Rechtschreibung an Grundschulen
Grundschule
Neue Handreichung zur Rechtschreibung an Grundschulen

Pünktlich zu Beginn der Sommerferien ist die neue Handreichung für den Rechtschreibunterricht an Grundschulen da! Damit setzt sich das Schulministerium endlich sachbezogenen mit dem Thema auseinander.

Weiterlesen
Was Schule braucht ist ein stabiler öffentlicher Dienst
Beamt*innenrecht
Schule braucht einen stabilen öffentlichen Dienst

War früher alles besser im öffentlichen Dienst? Die bald pensionierte Lehrerin muss mit „Ja“ antworten. Ihr junger Kollege kann es sich nur allzu gut vorstellen. Denn den Mangel in Schule spüren alle.

Weiterlesen

Wichtige Dokumente


JA 13

Aufbrechen. Zukunft Grundschule

Was brauchen Grundschulen, damit sie eine gute Zukunft haben? Die GEW NRW macht deutlich: Neben der zentralen Forderung nach gleicher Bezahlung aller Lehrämter, stehen gute Arbeitsbedingungen und Bildungsgerechtigkeit im Fokus der Kampagne „AUFBRECHEN Zukunft Grundschule“.

JA 13

Schulrecht

Die Rechtsgrundlagen der schulischen Arbeit: Für alle Kolleg*innen und Leitungen an der Grundschule von Bedeutung.



Weiterlesen: Mehr zu „JA 13 – A 13 Z für alle!“

Anpassung der Lehrer*innenbesoldung
Pressemitteilungen 2018
Anpassung der Besoldung der Lehrer*innen

Die GEW NRW fordert, alle Lehrer*innen unabhängig von ihrer Ausbildung und der Schulform, in der sie arbeiten, nach A 13 Z beziehungsweise EG 13 zu bezahlen.

Weiterlesen
Frauen müssen weiterhin für ihre Rechte kämpfen
Frauenpolitik
Frauen müssen weiterhin für ihre Rechte kämpfen

Der Internationale Frauentag am 8. März 2018 und der Equal Pay Day am 18. März 2018 erinnerten an Handlungsbedarfe und Erfolge der Frauenbewegung.

Weiterlesen
Equal Pay Day: Kampagne JA 13 im Fokus
JA 13
Equal Pay Day: Kampagne JA 13 im Fokus

Im öffentlichen Dienst regeln Besoldungsgesetze und Tarifverträge, wer wie viel verdient. Da sollte es gerecht zugehen, meint man. Doch viele weiblich dominierte Berufe sind schlechter eingruppiert.

Weiterlesen
JA 13
JA 13
A 13 Z für alle: Worten müssen Taten folgen

Zu den Sachverständigen im Schulausschuss bei der Anhörung zum Thema Besoldungsanpassung für Lehrkräfte in NRW gehörte am 22. November 2017 auch die GEW-Landesvorsitzende Dorothea Schäfer.

Weiterlesen
GEW NRW untermauert Position in der Besoldungdebatte
JA 13
GEW NRW untermauert Position in der Besoldungdebatte

Einen Tag nach der symbolischen JA-13-Aktion in Düsseldorf untermauerte die Vorsitzende der GEW NRW Dorothea Schäfer bei einer Anhörung im Landtag ihre Position in der Debatte um die Besoldung.

Weiterlesen