JA13 – A13 Z für alle!

Neben der Pandemie gibt es Themen, die die GEW NRW schon lange beschäftigen. Dazu gehört die verfassungswidrige Besoldungsstruktur in NRW, nach der manche Kolleg*innen A12 als Einstiegsamt bekommen, andere A13. Die GEW NRW bleibt am Ball: Unsere Aktionstage 2020 starteten am 9. November unter Berücksichtigung aller Corona-Schutzmaßnahmen.

 

Maike Finnern, Vorsitzende der GEW NRW, und Ayla Celik, stellvertretende Vorsitzende der GEW NRW, bei der JA13-Aktion vor dem Düsseldorfer Landtag am 11. November 2020. Foto: Alena Matveyenka
JA13
Faire Besoldung für Lehrer*innen in NRW

Die GEW NRW bleibt am Ball: Gemeinsam mit allen betroffenen Beschäftigten fordern wir A13 Z und damit eine faire Besoldung. Unsere Aktionstage laufen unter Berücksichtigung der Corona-Schutzmaßnahmen.

Weiterlesen
JA 13 – Wir bleiben am Ball
Newsletter Presse
JA 13 – Wir bleiben am Ball - Aktionen der GEW NRW

Die GEW NRW fordert Landtag und Landesregierung auf, endlich die Besoldungsreform für Lehrkräfte anzugehen und eine gleiche Bezahlung im Eingangsamt nach A13Z/EG 13 umzusetzen.

Weiterlesen

Fotos aus Düsseldorf vom 11. November 2020: Wir bleiben am Ball!


Jetzt nochmal anschauen: Unsere JA13-Aktionen 2019



Wichtige Dokumente


Weiterlesen: Mehr zu „JA13 – A13 Z für alle!“

Tarifrunde 2019: Solidarität unter allen Kolleg*innen bei den Warnstreiks!
Tarifrunde 2019
Solidarität unter allen Kolleg*innen bei den Streiks!

Andrea Matthes-Burchert ist Personalrätin für das Gymnasium und erfahrene Tarifkämpferin. Sie weiß, die Arbeitgeberseite ist nur schwer zu beeindrucken: Wir müssen mit Zahlen überzeugen!

Weiterlesen
JA13
Pressemitteilungen 2019
Rund 1.000 Tarifbeschäftigte im Ausstand

Am zweiten Warnstreiktag gingen Lehrkräfte, Erzieher*innen und Schulsozialarbeiter*innen sowie Hochschulbeschäftigte in den Ausstand und machten Druck für die gewerkschaftlichen Forderungen.

Weiterlesen
JA13
Pressemitteilungen 2019
800 Tarifbeschäftigte machen Druck für sechs Prozent mehr

Zur Durchsetzung ihrer Forderungen beteiligten sich im Regierungsbezirk Köln über 800 Tarifbeschäftigte an Warnstreiks der GEW NRW. Kungebungen fanden statt in Köln, Bonn und Aachen.

Weiterlesen
Lehrkräftemangel bleibt dramatisch
Pressemitteilungen 2019
Zwischenzeugnis für Landesregierung: höchstens ausreichend

Es ist Zeit für Zwischenzeugnisse: Bei der Bekämpfung des Lehrkräftemangels in Nordrhein-Westfalen gibt es höchstens ausreichend für die Landesregierung.

Weiterlesen
Tarifrunde 2019: Unzufriedenheit ist groß – gerechte Einstufung jetzt!
Tarifrunde 2019
Unzufriedenheit ist groß – gerechte Einstufung jetzt!

Julian Bäcker ist Sozialpädagoge in der Grundschule und kämpft für eine gerechte Einstufungspraxis: Wenn in der Tarifrunde viele auf die Straße gehen, ist das ein deutliches Signal an die Arbeitgeber!

Weiterlesen