Visualisieren als wirksame Strategie der kognitiven Schüleraktivierung

12.12.2018
WBG 18-193 − Die Fortbildung richtet sich an LehrerInnen aller Schulformen, die den eigenen Unterricht weiterentwickeln möchten. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich.
Fortbildung Foto: iStock/dolgachov

Fortbildung mit dem bekannten Unterrichtsanetwickler Ludger Brüning.

Schüler*innen, die mit grafischen Strukturierungen arbeiten, setzen sich intensiv und motiviert mit den Unterrichtsinhalten auseinander. In dieser Fortbildung beschäftigen sich die TeilnehmerInnen einen Tag lang mit der Umsetzung des grafischen Strukturierens im eigenen Unterricht.

Die Teilnehmer*innen lernen zunächst die unterschiedlichen grafischen Formen kennen. Ferner wird die Einführung in den Unterricht in den Blick genommen. Aber auch die unterschiedlichen Einsatzmöglichkeiten werden zur Sprache kommen.

Ort: Essen

Termin: 12.12.2018, 9:00-16:00 Uhr

Teilnahmebeitrag ohne Übernachtung:
100,00 € (GEW-Mitglieder)
50,00 € (GEW-Mitglieder ermäßigt)
150,00 € (Nichtmitglieder)

Referent: Ludger Brüning
Zielgruppe: Die Fortbildung richtet sich an LehrerInnen aller Schulformen, die den eigenen Unterricht weiterentwickeln möchten. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich.


Anmelden Drucken