#M23: Mehr Große für die Kleinen

23.05.2019
Demo − Das Bündnis „Mehr Große für die Kleinen“ ruft unter #M23 zu einer Demo in Düsseldorf auf.
Veranstaltung Foto: iStock.com/shironosov

Das Aktionsbündnis „Mehr Große für die Kleinen“ ruft zu einer Großdemonstration auf, weil die Arbeitsbedingungen für Erzieher*innen und Fachkräften in Kitas verbessert werden müssen und im neuen Kinderbildungsgesetz (KiBiz) berücksichtigt werden sollen.

 

Mitglieder des Bündnisses sind Mitarbeiter*innenvertretungen der Kirchen, Betriebsräte der AWO, ver.di und GEW, Berufsverbände, Personalräte und Vertreter*innen des Landeselternbeirats. Mit der Demo unter dem Titel #M23 wollen sie sich aktiv in die Debatte um das neue KiBiz einschalten und fordern:

 

  • mehr pädagogisches Personal pro Gruppe,
  • Personalbemessung nach aktuellen wissenschaftlichen Studien,
  • Personalschlüssel muss sich an Öffnungszeiten orientieren,
  • kleinere Gruppen,
  • Ausbildungsoffensive,
  • Praxisintegrierte Berufsausbildung (PIA),
  • verbindliche Vor- und Nachbereitungszeiten,
  • Freistellung der Leitung,
  • anteilige Freistellung der stellvertretenden Leitung,
  • ausreichend Hauswirtschaftskräfte.

 

Datum: 23. Mai 2019

Uhrzeit: 14.00 Uhr

 

Veranstaltungsort:

Landtag Düsseldorf, Platz des Landtags 1, 40221 Düsseldorf

 

Infos: Mehr Infos unter www.mehr-grosse-fuer-die-kleinen.de 

Anmelden Drucken