DIE DEUTSCHSTUNDE

28.07.2019
Kino − Die GEW NRW lädt regelmäßig ihre Mitglieder ins Kino ein. Freikarten winken für diejenigen, die sich rechtzeitig anmelden. Gezeigt wird DIE DEUTSCHSTUNDE.
Veranstaltung Foto: Wild Bunch Germany/Georges Pauly

Der Film DEUTSCHSTUNDE basiert auf dem gleichnamigen Roman von Siegfried Lenz und erzählt die Geschichte zweier Freunde, die zu Feinden werden. Zwischen ihnen steht ein elfjähriger Junge, der von beiden geliebt werden will. 

 

Deutschland, kurz nach dem Zweiten Weltkrieg. Der Jugendliche Siggi Jepsen (Tom Gronau) muss in einer Strafanstalt einen Aufsatz zum Thema „Die Freuden der Pflicht“ schreiben. Er findet keinen Anfang, das Blatt bleibt leer. Als er die Aufgabe am nächsten Tag nachholen muss, diesmal zur Strafe in einer Zelle, schreibt er wie besessen seine Erinnerungen auf. Erinnerungen an seinen Vater Jens Ole Jepsen (Ulrich Noethen), der als Polizist zu den Autoritäten in einem kleinen norddeutschen Dorf zählte und den Pflichten seines Amtes rückhaltlos ergeben war.

 

Während des Kriegs muss er seinem Jugendfreund, dem expressionistischen Künstler Max Ludwig Nansen (Tobias Moretti), ein Malverbot überbringen, das die Nationalsozialist*innen gegen ihn verhängt haben. Er überwacht es penibel, und Siggi (Levi Eisenblätter), elf Jahre alt, soll ihm helfen. Doch der Maler widersetzt sich – und baut ebenfalls auf die Hilfe des Jungen, der für ihn wie ein Sohn ist. Der Konflikt zwischen den beiden Männern spitzt sich immer weiter zu – und Siggi steht zwischen ihnen.


Vorführungen für Schulklassen

Vorstellungen für Schulklassen sind ab Kinostart möglich. Der Film eignet sich unter anderem für die Fächer Deutsch, Geschichte, Sozialwissenschaften, Politikwissenschaft, Philosophie und Religion.


Datum: 28. Juli 2019
Uhrzeit: 11.00 Uhr


Veranstaltungsorte:
DÜSSELDORF: Bambi, Klosterstraße 78, 40211 Düsseldorf
ESSEN: Lichtburg, Kettwiger Straße 36, 45127 Essen (ausgebucht)


Kosten: Kostenfrei für Mitglieder der GEW NRW inklusive einer Begleitperson.


Kartenreservierung:
Das Angebot richtet sich ausschließlich an Mitglieder der GEW NRW. Jedes Mitglied kann maximal zwei Karten reservieren. Im Kino liegt eine Gästeliste aus, der Mitgliedsausweis muss nicht mitgebracht werden. Kinokarten-Reservierungen können bis zum 24. Juli 2019 um 16.00 Uhr berücksichtigt werden. Bitte beachten Sie, dass Reservierungen nach dem Anmeldeschluss nicht mehr berücksichtigt werden können!


Filmwebsite: www.deutschstunde-der-film.de
Filmverleih: Wild Bunch Germany
Kinostart: 3. Oktober 2019

 

Anmeldung

Kinoveranstaltung
Anmelden Drucken