THE CIRCLE

Informationen zum Film für Lehrkräfte

Aldous Huxleys „Schöne neue Welt“ reloaded: Dave Eggers aufsehenerregender Bestsellerroman THE CIRCLE ist eine Abrechnung mit dem Internetzeitalter, die für die Kinoleinwand adaptiert wurde.
THE CIRCLE

Foto: Universum Film

Die 24-jährige Mae Holland (Emma Watson) ist überglücklich. Sie hat einen Job in der angesagtesten Firma der Welt ergattert: beim Circle, einem Internetkonzern, der alle Kunden mit einer einzigen Internetidentität ausstattet, über die alles abgewickelt werden kann. Mae stürzt sich voller Begeisterung in die schöne neue Welt mit High-Class-Restaurants, Gratis-Konzerten und coolen Partys.

Während sie innerhalb der Firma immer weiter aufsteigt, wird sie vom charismatischen Firmengründer Eamon Bailey (Tom Hanks) ermutigt, an einem bahnbrechenden Experiment teilzunehmen. Ihre Entscheidungen zugunsten des Circles beeinflussen zunehmend das Leben ihrer Freunde und Familie. Und dann zeigt ihr Kollege Kalden (John Boyega) ihr die versteckten Seiten des Circles.

THE CIRCLE ist ein packender Thriller über eine bestürzend nahe Zukunft, in der ein jeder ohne Privatsphäre ist, und einen Konzern, dem keiner entkommen kann.

Vorführungen für Schulklassen

Vorstellungen für Schulklassen sind ab Kinostart möglich. Der Film eignet sich insbesondere für die Fächer Deutsch, Englisch, Sozialkunde und Medien. Begleitmaterial wird kostenlos auf der Filmwebseite sowie auf der Homepage der GEW NRW zur Verfügung gestellt.

Offizieller Kinostart: 7. September 2017

GEW-Mitglieder können aktuelle Kinofilme schon vor dem offiziellen Kinostart sehen. Anmeldungen zur Preview sind unter Veranstaltungen möglich.