Filme mit Lerneffekt

Gesellschaftlich relevante Kinofilme können den Unterricht bereichern. Zu solchen Filmen lädt die GEW NRW ihre Mitglieder regelmäßig schon vor dem offiziellen Filmstart ein. Die Filme sind zumeist von der Deutschen Film- und Medienbewertung mit dem Prädikat besonders wertvoll ausgezeichnet worden und in der Regel mit Begleitmaterialien für die Unterrichtsvorbereitung verknüpft.

Kino
EIN SACK VOLL MURMELN

Frankreich, 1941. Weil Paris seit der Besetzung der Deutschen zu gefährlich geworden ist, muss die jüdische Familie Joffo fliehen. Der zehnjährige Joseph und sein Bruder schlagen sich allein durch.

Weiterlesen
IN ZEITEN DES ABNEHMENDEN LICHTS
Kino
IN ZEITEN DES ABNEHMENDEN LICHTS

Regisseur Matti Geschonneck lässt in seinem Film IN ZEITEN DES ABNEHMENDEN LICHTS die Zwänge der DDR wieder erlebbar werden.

Weiterlesen
Der Himmel wird warten
Kino
DER HIMMEL WIRD WARTEN

Marie-Castille Mention-Schaar zeichnet in ihrem Film DER HIMMEL WIRD WARTEN ein Horrorszenario: Kinder schließen sich der Terrormiliz Islamischer Staat an. Ein Schock für die Eltern.

Weiterlesen
BERLIN REBEL HIGH SCHOOL
Kino
BERLIN REBEL HIGH SCHOOL

Der Filmemacher Alexander Kleider hat für seine Dokumentation BERLIN REBEL HIGH SCHOOL Berliner Underdogs auf ihrem Weg zum Abitur an der Schule für Erwachsenenbildung (SFE) begleitet.

Weiterlesen