Starke Vertretung durch den Personalrat

Engagierte Interessenvertretung durch Mitglieder der GEW NRW in weit mehr als 100 Personalräten in Nordrhein-Westfalen ist Markenkern der GEW NRW. Wir qualifizieren sie und unterstützen ihre Arbeit in vielfältiger Weise. Wer Personalrät*innen der GEW NRW nach Rat und Hilfe fragt, kann sicher sein, dass kompetent geholfen wird. Sie kennen die Praxis am Arbeitsplatz Bildung und die relevanten Rechtsgrundlagen.

Noch Fragen?

Ehrenamtlicher Experte

Personalrat
Edgar Köllner

Hauptamtliche Expertin

Personalrat
Ute Lorenz

Wichtige Dokumente


Personalrat

Schullexikon

Im Schullexikon der GEW NRW finden Sie Informationen, rechtliche Grundlagen und Tipps zur Arbeit des Personalrats.


Weiterlesen: Mehr zu Personalrat

Berufserfahrung zahlt sich für die Rente nicht aus
Altersvorsorge
Berufserfahrung zahlt sich für die Rente nicht aus

Für den Beruf der Berufsschullehrerin hat sich die Tarifbeschäftigte Marei Heinke erst spät entschieden. Obwohl sie ein Leben lang gearbeitet hat, wirkt sich das negativ auf ihre Rente aus.

Weiterlesen
Das Listenverfahren ist kein Allheilmittel
Lehrkräftemangel in NRW
Das Listenverfahren ist kein Allheilmittel

Wie motiviert sind Lehrer*innen, wenn sie in eine Stadt oder Schule gezwungen werden, in der sie nicht arbeiten möchten? Zentrale Stellenzuweisungen können keine Antwort auf den Lehrkräftemangel sein.

Weiterlesen
Kurzfristige Lösungen auf Kosten der Lehrkräfte
Lehrkräftemangel in NRW
Kurzfristige Lösungen auf Kosten der Lehrkräfte

Im Kreis Coesfeld fehlen seit Jahren Schulleitungen, Sonderpädagog*innen und vor allem Grundschullehrer*innen. Im Vergleich zu anderen Regionen im Bezirk Münster stehen die Schulen aber noch gut da.

Weiterlesen
Schulscharfe Ausschreibung“ wird zum Unwort
Lehrkräftemangel in NRW
„Schulscharfe Ausschreibung“ wird zum Unwort

Zurzeit werden an keiner Schulform offene Lehrer*innenstellen problemlos besetzt. Grundschulen resignieren angesichts leerlaufender Ausschreibungen und fordern eine zentral gesteuerte Zuweisung.

Weiterlesen
Promotionsverträge: Mindestens drei Jahre
Hochschule und Forschung
Promotionsverträge: Mindestens drei Jahre

Zwischen dem wissenschaftlichen Personalrat und der Personalverwaltung der Westfälischen Wilhelms-Universität ist ein öffentlicher Streit um die Ausgestaltung von Promotionsstellen entstanden.

Weiterlesen