Gemeinsam stark für ein gutes Studium

Als Student*in in die GEW NRW? Aber sicher doch! Die GEW NRW bietet euch die Plattform, um gemeinsam für ein demokratisch organisiertes Bildungssystem zu kämpfen – zum Beispiel im Landesausschuss für Studierende (LASS). Wir setzen uns ein für einen freien Zugang zum Studium, für demokratische Mitbestimmung und faire Arbeitsbedingungen an Hochschulen. Hochschulpolitische Reformen begleiten wir kritisch und arbeiten konstruktiv daran, die Studienbedingungen im Bachelor und Master zu verbessern. Auch an deiner Uni ist die Bildungsgewerkschaft für dich da: Die Hochschulinformationsbüros – unsere HIBs – beraten dich kostenlos und versorgen dich mit Infomaterial.

Noch Fragen?

Ehrenamtlicher Experte

Studium
Stefan Brackertz

Hauptamtliche Expertin

Studium
Anna Cannavo

Wichtige Dokumente


Studium
Petition

Tarifvertrag für studentische Beschäftigte

Bis Ende des Sommersemesters 2021 könnt ihr die bundesweite Petition „Keine Ausnahme! Für die Verbesserung der Arbeitsbedingungen Studentischer Beschäftigter.“ unterstützen. Zahlreiche GEW-Verbände gehören zu den Erstunterzeichner*innen und fordern unter anderem existenzsichernde Löhne, Mitbestimmung und Mindestvertragslaufzeiten.

Studium

BAföG-Widerspruch

Das Bundesverwaltungsgericht hält die Feststellung der Bedarfssätze nach dem BAföG für nicht verfassungskonform. Die GEW rät, dem letzten Bescheid zu widersprechen. (Stand: 31.05.2021)


Weiterlesen: Mehr zu Studium

Studium
Fragen und Antworten
#gewhilft: Studieren und Corona in 2021

Finanzierung, Mitbestimmung und digitale Lehre sind nur einige Schlagworte, die für Studierende derzeit wichtig sind. Die GEW NRW gibt Antworten auf jetzt aufkommende Fragen.

Weiterlesen
Studium
Pressemitteilungen 2021
Neue Grundschullehrpläne – NICHT JETZT!

Mit einer Petition wollen die GEW NRW, der VBE NRW und der GSV NRW Druck auf das Schulministerium ausüben, die Umsetzung der neuen Lehrpläne für die Grundschulen zu verschieben.

Weiterlesen
Studium
Lehrer*innenbildung
Änderung in OVP, OBAS und LZV: GEW NRW bezieht Stellung

Entwurf liefert zu wenig Konkretes: Seiteneinstieg verbessert, aber nicht für die Grundschule. GEW und DGB NRW fordern: Lehrkräfteversorgung nicht durch Zwangsverschickung der Referendar*innen!

Weiterlesen
Schulfach „Sozialwissenschaften“ soll abgeschafft werden
Lehrer*innenbildung
Fach „Sozialwissenschaften“ soll abgeschafft werden

Seit fast 50 Jahren gehören Sozialwissenschaften zum Lehrplan in NRW. Das könnte sich mit dem Entwurf der neuen Lehramtszugangsverordnung ändern – mit Folgen für Studium, Lehre und Politische Bildung.

Weiterlesen
Studium
lautstark. 05/2020
Lehrkräfteausbildung: Mehr Verzahnung, weniger Druck

Die Anforderungen an Schulen und die Herausforderungen für Lehrer*innen verändern sich stetig. Dafür bedarf es einer professionellen Ausbildung der Lehrkräfte. Wie ist es darum bestellt in NRW?

Weiterlesen