Gewerkschaft für Schulleiter*innen

Schulleiter*innen und Mitglieder von Schulleitungen haben in der GEW NRW eine starke Interessenvertretung. Im Ausschuss für Schulleitung arbeiten Kolleg*innen aller Schulformen, um ihren Anliegen Geltung zu verschaffen. Schulleiter*innen haben in den letzten Jahren unter dem Schlagwort „eigenverantwortliche Schule“ mehr Aufgaben erhalten und wurden Dienstvorgesetzte an den Schulen – weitere Gründe, den Service der GEW NRW zu nutzen. Die klassischen gewerkschaftlichen Serviceleistungen werden ergänzt durch regionale Treffen des Ausschusses und passgenaue Fortbildungen. Mit dem Kompaktkurs Schulleitungsqualifizierung (SLQ) helfen wir auf dem Weg in das Leitungsamt.

Schulleitungskonferenz der GEW NRW 2018

Die GEW NRW lädt ein zur Schulleitungskonferenz mit NRW-Schulministerin Yvonne Gebauer am 19.04.2018. Im Fokus stehen Perspektiven der Schulpolitik und die Frage „Mehr Freiheit – mehr Verantwortung: Mehrarbeit?“. Außerdem wird diskutiert, was gute Schule braucht.

Schulrecht

Die Rechtsgrundlagen der schulischen Arbeit: Für alle Schulleitungen in NRW von Bedeutung.

Noch Fragen?

Ehrenamtliche Expertin

Ayla Celik

Ehrenamtlicher Experte

Stephan Mertens

Hauptamtlicher Experte

Michael Schulte

Wichtige Dokumente


BLICKPUNKT*

Wer im Spannungsfeld zwischen Ministerium und Kollegium als Schulleitung bestehen will, braucht viele Fähigkeiten.

Lehrerrat

Der Lehrerrat übernimmt als Mitwirkungsgremium zum Teil Aufgaben des Personalrats: ein wichtiger Partner an der Schule.

Fortbildungen

Mit interessanten Fortbildungen unterstützen wir die Arbeit der Schulleiter*innen: praxisorientiert und thematisch breit gefächert.


Online-Arbeitshilfe für Schulleitungen

Im Bildungsportal stellt das Schulministerium eine Online-Arbeitshilfe für Schulleitungen zur Verfügung für die Wahrnehmung der Aufgaben von Dienstvorgesetzten an öffentlichen Schulen durch die Schulleiter*innen.


Weiterlesen: Mehr zu Schulleitung

Schulen mit Teilstandorten: Konzeptlose Sparwut
Hauptschule
Schulen mit Teilstandorten: Konzeptlose Sparwut

Um Schließungen zu vermeiden, entstehen immer mehr Schulen mit Teilstandorten. Häufig betroffen sind Hauptschulen. Die nds sprach mit Henner Höcker über Ursachen und Auswirkungen des Abzweigwahns.

Weiterlesen
Ist Hamburg ein Vorbild für Inklusion?
Inklusion
Ist Hamburg ein Vorbild für Inklusion?

Auf der Suche nach Erfolg versprechenden Beispielen einer inklusiven Schulentwicklung in der Sekundarstufe I machte sich die Kommission Inklusion der GEW NRW auf den Weg nach Hamburg.

Weiterlesen
Besoldung in NRW verbessert
Beamt*innenrecht
Landtag verbessert die Besoldung in NRW – gut so!

Sowohl die Übertragung des Tarifergebnisses als auch die strukturellen Verbesserungen für Schuleiter*innen sowie Fach- und Werkstattlehrer*innen haben nun Gesetzeskraft in NRW.

Weiterlesen
Abi-Mottowoche kreativ begleiten
Abitur
Abi-Mottowoche kreativ begleiten

Die Mottowoche ist die letzte Schulwoche der Abiturient*innen. Jüngst ist sie verhaltensauffällig geworden. Aber war das nicht schon immer so? Ein Beratungslehrer erinnert.

Weiterlesen
Ablehnung von G8 bröckelt bei den Eltern
G8/G9
Ablehnung von G8 bröckelt bei den Eltern

Das sogenannte „Abitur im eigenen Takt“ erhält in Nordrhein-­Westfalen eine ebenso hohe Zustimmung bei den Eltern wie die Rückkehr zu G9.

Weiterlesen