Gute Bildungschancen für alle Schüler*innen

Was soll die Schulaufsicht tun? Das steht im Schulgesetz: Gewährleistung der Entwicklung und Sicherung der Qualität schulischer Arbeit sowie der Vergleichbarkeit der Abschlüsse und Berechtigungen, Unterstützung der Schulentwicklung durch Verfahren der Systemberatung und der Förderung von Evaluationsmaßnahmen sowie der Personalentwicklung. Dafür nimmt sie die Fach- und die Dienstaufsicht wahr. In Nordrhein-Westfalen ist die Schulaufsicht dreistufig organisiert: Das staatliche Schulamt als untere Schulaufsicht, die fünf Bezirksregierungen als obere und das Ministerium als oberste Schulaufsichtsbehörde. In der GEW NRW engagieren sich Mitarbeiter*innen aus der Schulaufsicht und der Schulverwaltung.

Neue Richtlinien für die dienstliche Beurteilung
Schulrecht
Neue Richtlinien für die dienstliche Beurteilung

Seit 1. Januar 2018 gelten neue Richtlinien für die dienstliche Beurteilung von Lehrer*innen, Schul- und Seminarleitungen. Alle wichtigen Änderungen erläutert Mario Sandfort, Justiziar der GEW NRW.

Weiterlesen
Weiterentwicklung der Schulaufsicht in NRW
Pressemitteilungen 2017
Weiterentwicklung der Schulaufsicht in NRW

Das Lernen im digitalen Wandel verändert nicht nur das Lernen und Lehren in den Schulen, es verändert auch Aufgabe und Funktion der Schulaufsicht. Die GEW NRW reklamiert „dringenden Handlungsbedarf“.

Weiterlesen

Noch Fragen?

Ehrenamtlicher Experte

Schulaufsicht
Klemens Löchte

Hauptamtlicher Experte

Schulaufsicht
Michael Schulte

Wichtige Dokumente


Schulaufsicht

Downloadcenter

Sie suchen eine Publikation zu Fragen der Schulaufsicht? In unserem Downloadcenter finden Sie die passenden Dokumente.

Schulaufsicht

Schullexikon

Im Schullexikon der GEW NRW finden Sie Informationen, rechtliche Grundlagen und Tipps für die Arbeit an Schulen in NRW von A bis Z.

Schulaufsicht

Fachgruppe

Sie suchen Kontakt zu den Kolleg*innen aus der Fachgruppe Schulaufsicht der GEW NRW? Bitte wählen Sie aus.


Weiterlesen: Mehr zu Schulaufsicht

Schulaufsicht
Schulaufsicht
Weiterentwicklung der Schulaufsicht

Die letzte Strukturveränderung der Schulaufsicht in 2007 verschlechterte die Arbeitssituation der Beschäftigten in der Schulverwaltung. Zehn Jahre später ist eine Weiterentwicklung unvermeidlich. 

Weiterlesen
Seiteneinstieg: Bereicherung, aber keine Dauerlösung
Lehrkräftemangel
Seiteneinstieg: Bereicherung, aber keine Dauerlösung

Seiteneinsteiger*innen sind eine Bereicherung für die Schulen. Und eine gute, aber vorübergehende Lösung für den Lehrkräftemangel. Denn der Seiteneinstieg kann eine Lehramtsausbildung nicht ersetzen.

Weiterlesen
Digitalisierung: Neue Herausforderungen für Schulen
Digitalisierung
Digitalisierung: Neue Herausforderungen für Schulen

Studien weisen seit Jahren sowohl in Bezug auf die schulische Nutzung digitaler Medien als auch hinsichtlich einer modernen schulischen IT-Ausstattung auf deutliche Entwicklungsbedarfe hin.

Weiterlesen
Was verbirgt sich hinter dem Schulfreiheitsgesetz?
Landtagswahl
Was verbirgt sich hinter dem Schulfreiheitsgesetz?

CDU und FDP haben sich für ihre Politik der nächsten fünf Jahre in NRW viel vorgenommen: Unter anderem soll ein Schulfreiheitsgesetz „beste Bedingungen“ für die Bildung der Jugendlichen schaffen.

Weiterlesen
Lehrkräftemangel: Schulen am Limit
Bildungsfinanzierung
Lehrkräftemangel: Schulen am Limit

Betroffen vom Lehrkräftemangel sind vor allem „Brennpunktschulen“. Eine fatale Entwicklung, die auch andernorts zu beobachten ist. Steuert NRW auf einen erheblichen Lehrermangel zu?

Weiterlesen