Pressemitteilungen 2016
Know-how für Inklusion in Fachzentren bündeln

GEW NRW fordert institutionelle Einrichtung von Fachzentren für Inklusion, um Qualität sowie Arbeits- und Lernbedingungen an Schulen zu verbessern.

Weiterlesen
Pressemitteilungen 2016
Lehrkräfte an Grundschulen besser bezahlen!

Anlässlich des Internationalen Frauentags setzt sich die GEW NRW für schulformunabhängige Bezahlungen ein.

Weiterlesen
Pressemitteilungen 2016
Besoldung der Lehrkräfte in NRW verfassungswidrig

Ein im Auftrag der GEW NRW verfasstes Gutachten belegt teilweise verfassungswidrige Besoldung gleichwertiger Lehrämter. GEW fordert Korrektur.

Weiterlesen
Pressemitteilungen 2016
Tarifbeschäftigte fordern bessere Bezahlung

GEW NRW erneuert ihre Forderung nach einem Eingruppierungstarifvertrag, der die Bezahlung der Tarifbeschäftigten in den Schulen deutlich verbessert.

Weiterlesen
Pressemitteilungen 2015
GEW NRW wächst weiter – Gewerkschaft wirkt!

Die GEW in NRW ist 2015 im neunten Jahr in Folge gewachsen. Zum Jahresende zählt die Bildungsgewerkschaft nun 48.807 Mitglieder.

Weiterlesen
Pressemitteilungen 2015
Gelingende Inklusion braucht mehr Ressourcen

Zum 'Internationalen Tag der Menschen mit Behinderung' erneuert GEW Forderung nach besseren Bedingungen für die Umsetzung der UN-BRK in Schulen.

Weiterlesen
Pressemitteilungen 2015
Derzeitige Bedingungen gefährden Erfolg der Inklusion

Repräsentative Onlineumfrage im Auftrag der GEW zur Bestandsaufnahme an allen Schulen in NRW zur schulischen Inklusion liefert Ergebnisse.

Weiterlesen
Pressemitteilungen 2015
Vorlesen braucht Vorbilder!

Gemeinsame Initiative für das Vorlesen an NRW-Schulen aus Anlass des 12. Bundesweiten Vorlesetages für das gemeinsame Lesen.

Weiterlesen
Pressemitteilungen 2015
Schnell und entschlossen Bildung ermöglichen

GEW mahnt am Tag des Flüchtlings 2015 schnelles und entschlossenes Handeln von Politik und Verwaltung an, das Menschenrecht auf Bildung umzusetzen.

Weiterlesen
Pressemitteilungen 2015
Tragfähiger Kompromiss – Jetzt Urabstimmung

Die GEW-Verhandlungskommission empfiehlt den Gremien und Mitgliedern, das Ergebnis anzunehmen und die Einleitung einer Urabstimmung zum Ergebnis.

Weiterlesen