20.000 Landesbeschäftigte im Warnstreik: TdL muss einen großen Schritt machen

Gemeinsame Presseerklärung ver.di, GEW, GdP und dbb beamtenbund und tarifunion