Wenn Sprache zur Barriere wird
Erwachsenenbildung
Wenn Sprache zur Barriere wird

Alphabetisierung ermöglicht Teilhabe für funktionale Analphabetist*innen.

Weiterlesen
Armutszeugnis oder Herausforderung?
Erwachsenenbildung
Armutszeugnis oder Herausforderung?

Über Analphabetismus in der Erwachsenenbildung, Lesekompetenzen und die PISA Ergebnisse in Deutschland.

Weiterlesen
Schulische Inklusion in Dortmund
Inklusion
Schulische Inklusion in Dortmund

Dortmund, die Stadt mit der zweithöchsten Inklusionsquote in NRW. Die GEW begleitet den Prozess und bringt sich ein.

Weiterlesen
Lernen unter erschwerten Bedingungen
Erwachsenenbildung
Lernen unter erschwerten Bedingungen

1,2 Millionen funktionale Analphabet*innen & etwa 5.000 Plätze in Weiterbildungseinrichtungen in NRW machen deutlich, dass etwas getan werden muss.

Weiterlesen
Friedenserziehung ohne Bundeswehr
Friedenspolitik
Friedenserziehung ohne Bundeswehr

„Ein besonderes Anliegen ist für mich die Förderung der Erinnerungskultur an Schulen.“ Kooperationsvereinbarung im Spannungsverhältnis.

Weiterlesen
Inklusion in der beruflichen Bildung" auf Seite
Berufskolleg
Inklusion in der beruflichen Bildung

Inklusion und die Reform der Ausbildungs- und Prüfungsordnung Berufskolleg waren Gegenstand einer Fachtagung von DGB und GEW.

Weiterlesen
Inakzeptables Verfahren
Erwachsenenbildung
Inakzeptables Verfahren

Die Kernlehrpläne für die Weiterbildungskollegs in NRW hätten gut vorbereitet sein können. Dies war leider nicht der Fall.

Weiterlesen
Auf dem Weg zum gemeinsamen Lernen
Inklusion
Auf dem Weg zum gemeinsamen Lernen

Der Inklusionskongress am 27. Mai 2014 bot den Gästen eine Plattform, um sich über Inklusion und ihre Gelingensbedingungen zu informieren.

Weiterlesen
Aktionstag für dauerhafte Schulsozialarbeit
Bildungsfinanzierung
(K)eine Frage der Kassenlage

Schulsozialarbeit muss dauerhaft bleiben. Unter dem Motto fanden am 21. Mai 2014 landesweit viele Demonstrationen und Protestaktionen statt.

Weiterlesen
Vom Elend in die Armut?
Bildungsfinanzierung
Vom Elend in die Armut?

Zuwanderungsfamilien aus Rumänien Bulgarien: Elisabeth Pater, Leiterin der Integrationsstelle in Duisburg, betreut Zuwandererfamilien.

Weiterlesen