Plädoyer für die 30-Stunden-Woche
Arbeits- und Gesundheitsschutz
Plädoyer für die 30-Stunden-Woche

2013: 37 Millionen Beschäftigte erbringen 49 Milliarden Arbeitsstunden. Ohne Arbeitszeitverkürzung keine Vollbeschäftigung in Deutschland.

Weiterlesen
Überlastungsanzeigen an den Arbeitgeber
Arbeits- und Gesundheitsschutz
Überlastungsanzeigen an den Arbeitgeber

Inklusion und Schulstrukturänderungen führen bei Lehrkräften und pädagogischen Mitarbeiter*innen zu Überbeanspruchung.

Weiterlesen
Erzieher*innen fordern angemessene Karrierechancen
Erzieher*in
Erzieher*innen fordern angemessene Karrierechancen

Anforderungen der frühkindlichen Bildung wachsen und Beschäftigte halten mit: Sie sind gut ausgebildet, es fehlen oft passende Karrierewege.

Weiterlesen
Der schulscharfe Sozialindex muss kommen
Sonderpädagogische Förderung
Der schulscharfe Sozialindex muss kommen

Die Änderung der Ausbildungsordnung Sonderpädagogische Förderung hat die Schulen erreicht, jedoch erfährt nicht jede Hilfe bei der Umsetzung.

Weiterlesen
Moderne Bildung ohne sozialpädagogisches Gerüst?
Schulsozialarbeit
Moderne Bildung ohne sozialpädagogisches Gerüst?

Schulsozialarbeit braucht dringend eine strukturelle Verankerung sozialpädagogischer Schulbegleitung.

Weiterlesen
Is'was, Doc?
Hochschule und Forschung
Is' was, Doc?

Traumjob Wissenschaft? Die Karrierewege in Wissenschaft und Forschung sind steinig, aber in Sachen Unterstützung tut sich etwas.

Weiterlesen
Karriere nach Kategorie
Frauenpolitik
Karriere nach Kategorie

Warum steckt das traditionelle Bild der Geschlechter noch fest in den Köpfen? Und was kann man tun, um es zu restaurieren?

Weiterlesen
Schule unter dem Kopftuch
Antidiskriminierung
Schule unter dem Kopftuch

Im März 2015 gestattete das Bundesverfassungsgericht Lehrerinnen das Tragen des Kopftuchs. Was hat den plötzlichen Sinneswandel bewirkt?

Weiterlesen
Warum das Kopftuch eine Bereicherung für Schule ist
Antidiskriminierung
Ali Kizilkaya: Warum das Kopftuch eine Bereicherung für Schule ist

Pauschales Kopftuchverbot wurde korrigiert. Die Privilegierung von christlich-abendländischen Werten und Traditionen sei verfassungswidrig.

Weiterlesen
Warum das Kopftuch in der Schule nichts zu suchen hat.
Migration & Flucht
Lale Akgün: Warum das Kopftuch in der Schule nichts zu suchen hat

Deutschland ist ein religionsfreundliches Land ist, der Staat selbst hat keine Religion. Er muss sich neutral verhalten. Das Kopftuch im Diskurs.

Weiterlesen