Referendar*innen brauchen Mut zum fröhlichen Scheitern
Referendariat
Referendar*innen brauchen Mut zum Scheitern

Marvin Weißmann hat vor rund sechs Wochen sein Referendariat an einer Gesamtschule in Löhne begonnen. Mit Unterrichten haben die ersten Arbeitstage aber nur wenig zu tun.

Weiterlesen
Förderschulen sollen bleiben, Inklusion stagniert
Landtagswahl
Förderschulen sollen bleiben, Inklusion stagniert

Noch vor den Sommerferien möchten CDU und FDP den Erhalt der bestehenden Förderschulen absichern und auch diejenigen Schulen vor der Schließung bewahren, die Ende des Schuljahrs auslaufen sollten. 

Weiterlesen
Gegen Kinderarbeit wirkt nur Aufklärung
Bildungsgerechtigkeit
Gegen Kinderarbeit wirkt nur Aufklärung

Kinderarbeit ist weltweit ein Problem und lässt sich nur durch Aufklärung bekämpfen. Anlässlich des Welttags gegen Kinderarbeit sammelt die GEW-Stiftung Spenden, um internationale Projekte zu fördern.

Weiterlesen
Lehrkräftemangel erfordert eine Sofortlösung
Lehrkräftemangel in NRW
Kein Anreiz für junge Lehrkräfte

Junge Lehrkräfte haben die Chance, aus unzähligen freien Stellen das Beste auszusuchen. Doch jede Menge Stellen laufen leer. Und eine ganze Grundschulgeneration leidet darunter.

Weiterlesen
Rolle rückwärts: Abi nach neun Jahren (G9) vor Wiedereinführung
Landtagswahl
Rolle rückwärts: G9 vor Wiedereinführung

Die Schulzeit am Gymnasium war beherrschendes Thema der fünften Koalitionsrunde von CDU und FDP am 7. Juni 2017. Ergebnis: G9 soll Regel, G8 Ausnahme werden. Eine klare Regelung sieht anders aus.

Weiterlesen
Kurzfristige Lösungen auf Kosten der Lehrkräfte
Lehrkräftemangel in NRW
Kurzfristige Lösungen auf Kosten der Lehrkräfte

Im Kreis Coesfeld fehlen seit Jahren Schulleitungen, Sonderpädagog*innen und vor allem Grundschullehrer*innen. Im Vergleich zu anderen Regionen im Bezirk Münster stehen die Schulen aber noch gut da.

Weiterlesen
Studiengebühren befeuern soziale Selektion
Landtagswahl
Studiengebühren befeuern soziale Selektion

CDU und FDP stecken mitten in den Koalitionsverhandlungen. Zu den Kernideen der beiden Parteien zählt unter anderem die mögliche Wiedereinführung der Studiengebühren.

Weiterlesen
Kann ein Gesetzesvollzug falsch sein?
Migration und Flucht
Kann ein Gesetzesvollzug falsch sein?

Die GEW NRW kritisiert die Abschiebung der 14-jährigen Schülerin, die mitten aus dem Unterricht eines Duisburger Gymnasiums geholt wurde. Nicht alles, was juristisch korrekt ist, ist richtig.

Weiterlesen
Priorität für Schule und Bildung in neuer Legislatur
Pressemitteilungen 2017
Priorität für Schule und Bildung in neuer Legislatur

Breit diskutierte, ausreichend finanzierte und nachhaltige Lösungen für zentrale schulpolitische Aufgabenfelder statt populistischer Schnellschüsse erwartet die GEW NRW von der neuen Landesregierung.

Weiterlesen
Schulscharfe Ausschreibung“ wird zum Unwort
Lehrkräftemangel in NRW
„Schulscharfe Ausschreibung“ wird zum Unwort

Zurzeit werden an keiner Schulform offene Lehrer*innenstellen problemlos besetzt. Grundschulen resignieren angesichts leerlaufender Ausschreibungen und fordern eine zentral gesteuerte Zuweisung.

Weiterlesen