Schwarz-gelbe Hochschulpolitik: GEW NRW bleibt auf Kurs
Landtagswahl
Schwarz-gelbe Hochschulpolitik: GEW NRW bleibt auf Kurs

Für den Hochschulteil war die politische Schnittmenge der beiden Wahlprogramme von CDU und FDP groß. Nun sind die hochschulpolitischen Ambitionen der Koalitionäre auf rund sechs Seiten beschrieben.

Weiterlesen
Mehr Studierende – mehr Personal für die Hochschulen
Hochschule und Forschung
Mehr Studierende – mehr Personal für die Hochschulen

Immer mehr junge Menschen in NRW beginnen ein Hochschulstudium – ein positiver Trend, dessen Ende nicht abzusehen ist. In der Personalplanung der Hochschulen ist diese Entwicklung nicht angekommen.

Weiterlesen
Gebühren diskriminieren Nicht-EU-Studierende
Landtagswahl
Gebühren diskriminieren Nicht-EU-Studierende

Studierende aus Drittstaaten sollen bald mächtig zur Kasse gebeten werden – so steht es im Koalitionsvertrag von CDU und FDP. Die Idee dahinter: Hochschulen sollen mehr Geld zur Verfügung haben.

Weiterlesen
Flüchtlingspolitik: Herrscht wieder Ruhe im Land?
Landtagswahl
Flüchtlingspolitik: Herrscht wieder Ruhe im Land?

Im Herbst 2016 verkündete Innenminister Thomas De Maizière eine Trendwende in der Flüchtlingspolitik. In weiser Voraussicht auf das Wahljahr 2017? Wo steht die Asyl- und Flüchtlingspolitik heute?

Weiterlesen
Das Listenverfahren ist kein Allheilmittel
Lehrkräftemangel in NRW
Das Listenverfahren ist kein Allheilmittel

Wie motiviert sind Lehrer*innen, wenn sie in eine Stadt oder Schule gezwungen werden, in der sie nicht arbeiten möchten? Zentrale Stellenzuweisungen können keine Antwort auf den Lehrkräftemangel sein.

Weiterlesen
GEW NRW zur Koalition von CDU und FDP
Pressemitteilungen 2017
GEW NRW zur Koalition von CDU und FDP

Der Koalitionsvertrag von CDU und FDP listet ambitionierte Ziele für die gesamte Bildungskette auf. Bedauerlich ist, dass Versprechungen aus dem Wahlkampf keine Berücksichtigung fanden.

Weiterlesen
Hessener Modell verspricht keine Unterrichtsgarantie
Landtagswahl
Hessisches Modell verspricht keine Unterrichtsgarantie

Verlässliche Schulzeit – klingt zunächst prima. Unterrichtsgarantie verbirgt sich hinter dem Hessischen Modell jedoch keineswegs. Prekär beschäftigte Kräfte machen Vertretung und nicht Fachunterricht.

Weiterlesen
Referendar*innen brauchen Mut zum fröhlichen Scheitern
Referendariat
Referendar*innen brauchen Mut zum Scheitern

Marvin Weißmann hat vor rund sechs Wochen sein Referendariat an einer Gesamtschule in Löhne begonnen. Mit Unterrichten haben die ersten Arbeitstage aber nur wenig zu tun.

Weiterlesen
Förderschulen sollen bleiben, Inklusion stagniert
Landtagswahl
Förderschulen sollen bleiben, Inklusion stagniert

Noch vor den Sommerferien möchten CDU und FDP den Erhalt der bestehenden Förderschulen absichern und auch diejenigen Schulen vor der Schließung bewahren, die Ende des Schuljahrs auslaufen sollten. 

Weiterlesen
Gegen Kinderarbeit wirkt nur Aufklärung
Bildungsgerechtigkeit
Gegen Kinderarbeit wirkt nur Aufklärung

Kinderarbeit ist weltweit ein Problem und lässt sich nur durch Aufklärung bekämpfen. Anlässlich des Welttags gegen Kinderarbeit sammelt die GEW-Stiftung Spenden, um internationale Projekte zu fördern.

Weiterlesen