Weltlehrertag: Witze über Lehrer*innen macht man nicht mehr
Weltlehrer*innentag
Witze über Lehrer*innen macht man nicht mehr

Zum Welttag der Lehrer*innen nimmt Kabarettist Martin Kaysh den Berufsstand genau unter die Lupe – und auf die Schippe.

Weiterlesen
Studiengebühren sind ungerecht und kontraproduktiv
Studium
Studiengebühren sind unfair und kontraproduktiv

Schwarz-Gelb hat sich Gedanken zu Studiengebühren gemacht. Das Ergebnis: „Nur“ Studierende aus Nicht-EU-Ländern sollen zahlen. Werden die Pläne wahr, spaltet sich die Studierendenschaft einmal mehr.

Weiterlesen
Konrektor*innen sichern Qualität an Grundschulen
Lehrkräftemangel
Konrektor*innen sichern Qualität an Grundschulen

Seit 2013 gibt es an der Grundschule Marienstraße in Wuppertal keine*n Konrektor*in mehr. Deshalb hält Schulleiterin Andrea Oppermann allein die Stellung – bis zur Belastungsgrenze.

Weiterlesen
Neue Partnerin für Aktion Courage
Antidiskriminierung
Neue Partnerin für Aktion Courage

Die GEW NRW ist neue Partnerin im Trägerverein für das Netzwerk „Schule ohne Rassismus – Schule mit Courage“. Alle Akteur*innen unterzeichneten am 26. September 2017 offiziell in Lünen.

Weiterlesen
Auslandspraktika im Lehramtsstudium
Studium
Auslandspraktika im Lehramtsstudium

Ein Auslandsaufenthalt während des Studiums wird oft empfohlen, um die eigenen Chancen auf dem Arbeitsmarkt zu steigern. Aber wenn ich Lehrer*in werden möchte, brauche ich das dann überhaupt?

Weiterlesen
Wer soll die Kinder bloß in Zukunft unterrichten?
Lehrkräftemangel
Wer soll die Kinder bloß in Zukunft unterrichten?

Die Lage auf dem Lehrkräftearbeitsmarkt spitzt sich durch einen Schüler*innen-Boom weiter zu. Ohne langfristige Maßnahmen zur Verbesserung der Arbeitsbedingungen geraten Schulen weiter in Bedrängnis.

Weiterlesen
Glückliche Lehrer*innen gegen den Lehrkräftemangel
Lehrkräftemangel
Glückliche Lehrer*innen gegen den Lehrkräftemangel

„Glück im Lehrer*innenberuf – gibt’s das?!“ Es scheint, dass sowohl in der gesellschaftlichen Wahrnehmung als auch in den Medien ein negativ geprägtes Bild von Lehrkräften überwiegt.

Weiterlesen
Lehrkräftemangel in NRW: Schulen am Limit
Lehrkräftemangel
Lehrkräftemangel in NRW: Schulen am Limit

Vor allem an Grund- und Förderschulen und den Schulen der Sekundarstufe I ist der Lehrkräftemangel zu spüren. Wir haben dazu mit zwei Personalrätinnen aus Bottrop und dem Kreis Coesfeld gesprochen.

Weiterlesen
Lehrkräftemangel bundesweit: Mangelverwaltung beenden!
Lehrkräftemangel
Lehrkräftemangel bundesweit: Mangelverwaltung beenden!

Die nds-Redaktion hat einen Blick über die Landesgrenzen geworfen und die Situation auf dem Lehrkräftearbeitsmarkt in Bayern, Berlin und Hessen unter die Lupe genommen.

Weiterlesen
Lehrkräftemangel: Anreize statt Zwangsmaßnahmen
Lehrkräftemangel
Lehrkräftemangel: Anreize statt Zwangsmaßnahmen

Derzeit fehlen in NRW über alle Schulformen hinweg über 2.100 Lehrer*innen. Wie kann es gelingen, den Lehrer*innenberuf auch für die Zukunft attraktiv zu machen und dem Mangel entgegenzuwirken?

Weiterlesen