Phasen der Lehrer*innenbildung gestalten

Inklusive Bildung, Migration, Schulstrukturreformen, Ganztag, Arbeit in multiprofessionellen Teams – nicht nur die Anforderungen an die Schulen verändern sich, sondern auch die Herausforderungen für Lehrer*innen. Um all dem gerecht zu werden, bedarf es einer qualifizierten Ausbildung, Fortbildung und Weiterbildung. Die GEW NRW setzt sich dafür ein, die Lehrer*innenbildung auf der Grundlage ihrer schulpolitischen Positionen als ganzheitlichen, institutionenübergreifenden Prozess zu verstehen und zu organisieren: vom Hochschulstudium über den Vorbereitungsdienst, die Berufseinstiegsphase bis hin zur berufsbegleitenden Fort- und Weiterbildung von Lehrer*innen.

Noch Fragen?

Ehrenamtlicher Experte

Lehrer*innenbildung
Mischa Meier

Hauptamtliche Expertin

Lehrer*innenbildung
Julia Löhr

Hauptamtlicher Experte

Lehrer*innenbildung
Berthold Paschert

Wichtige Dokumente


Weiterlesen: Mehr zu Lehrer*innenbildung

Gewerkschaftstag
NRW-Delegation gestaltet GEW-Ziele mit

Aus den Reihen der GEW NRW sind beim 28. Gewerkschaftstag Impulse und Anträge zu bildungs- und tarifpolitischen Zielen sowie zur Organisationsstruktur für die nächsten vier Jahre eingebracht worden.

Weiterlesen
Inklusion
Viele Eisbällchen für gute Inklusion

Bei der Eisaktion der GEW NRW stellen Besucher*innen ihr persönliches Eis aus Zutaten für gute Inklusion zusammen. In Dülmen gingen etwa 100 individuelle Eiskreationen über die Theke.

Weiterlesen
Parteiencheck
Honorarkräfte in der Weiterbildung

Landtagswahl 2017: In NRW finden sich, anders als im Saarland oder in Schleswig-Holstein, in den Wahlprogrammen der Parteien Aussagen zu den Honorarkräften in der Erwachsenenbildung.

Weiterlesen
Förderschule
Für gute Fördermöglichkeiten an allen Förderorten

Das 9. Schulrechtsänderungsgesetz durch die Landesregierung hat die Weichen für schulische Inklusion gestellt. Der Anteil der Kinder mit sonderpädagogischem Förderbedarf ist nicht zurückgegangen.

Weiterlesen
Inklusion
Inklusion: Vom Ideal noch weit entfernt

Der Fachbeirat inklusive schulische Bildung hat sich in den vergangenen drei Jahren intensiv mit der schulischen Inklusion beschäftigt. Jetzt hat er Empfehlungen für gelingende Inklusion vorgelegt.

Weiterlesen