Tarifrunde 2019: Erfolgreiche Warnstreiks!

Die zweite Verhandlungsrunde ist gelaufen am 6. und 7. Februar 2019. Eine Einigung ist nicht in Sicht und von einem Angebot, über das es sich zu diskutieren lohnt, sind die Arbeitgeber weit entfernt. Erst am 28. Februar wird es weitergehen. Genug Zeit, um Druck auf die Arbeitgeber auszuüben: Rund 3.000 Kolleg*innen folgten dem Aufruf der GEW NRW und gingen am 12., 13. und 14. Februar in allen Regierungsbezirken für ihre Forderungen auf die Straße. Jede Menge Fotos und einen Film zu den Warnstreiks 2019 in NRW gibt es weiter unten auf der Seite. Die GEW NRW bedankt sich herzlich bei ihren Mitgliedern für die starke Beteiligung. Jetzt noch schnell bei der GEW zum Tariftelegramm anmelden!


Warnstreiks in NRW vom 12. bis 14. Februar 2019


Noch Fragen?

Hauptamtlicher Experte

Länder
Michael Schulte

Ehrenamtlicher Experte

Länder
Cetin Mogultay

Wichtige Dokumente


Länder
Tarifrunde 2019

Gemeinsam mehr erreichen!

Klar: Über unsere Forderungen für die Tarifrunde 2019 wird am Verhandlungstisch entschieden. Und trotzdem kommt es auf jede*n Einzelne*n an. Geht für eure Forderungen auf die Straße! Setzt ein Zeichen für den Wert eurer Arbeit! So stärkt ihr den Gewerkschaften den Rücken. Alles zur Tarifrunde 2019 im BLICKPUNKT.

Länder

Der Personalrat hilft.

Bei Fragen zur Eingruppierung und zu Entgeltgruppen helfen die Personalrät*innen der GEW NRW – kompetent und unbürokratisch.

Weiterlesen: Mehr zu Tarifrecht & Tarifpolitik – Länder

Tarifvertrag zwischen dbb und TdL
Tarif Länder
Tarifvertrag zwischen dbb und TdL

Die GEW lehnt den Tarifvertrag zur Eingruppierung für tarifbeschäftigte Lehrkräfte ab. Fragen und Antworten.

Weiterlesen
TV-L: Gerecht geht anders – wir machen weiter
Angestellte
TV-L: Gerecht geht anders – wir machen weiter

Wie weiter in der Tarifauseinandersetzung für die Eingruppierung der Lehrkräfte? Dazu GEW-Landesvorsitzenden & der geschäftsführende Bundesvorstand.

Weiterlesen
Schulministerium setzt Eingruppierungstarifvertrag in Kraft
Tarif Länder
Schulministerium setzt Eingruppierungstarifvertrag in Kraft

Tarifvertrag (TV EntgO-L) an Bezirksregierungen herausgegeben - wird ab 1. August 2015 auf alle Beschäftigten angewendet. GEW NRW hält dagegen

Weiterlesen
Kein Handlungszwang für Tarifbeschäftigte!
Tarif Länder
Kein Handlungszwang für Tarifbeschäftigte!

Die GEW hat den Tarifvertrag über die Eingruppierung und die Entgeltordnung (TV EntgO-L) nicht abgeschlossen und lehnt ihn aus guten Gründen ab.

Weiterlesen
Mogelpackung L-EGO: Nicht mit der GEW!
Tarif Länder
Mogelpackung L-EGO: Nicht mit der GEW!

Die Mitglieder stehen hinter GEW. Annahme des Tarifergebnisses für Beschäftigten im öffentlichen Dienst der Länder war richtige Entscheidung.

Weiterlesen