Tarifrunde 2019: TV-L verbessern!

Die Bildungsgewerlschaft GEW steht in den Startlöchern für die Tarifrunde 2019. Auf Landesebene ist die Forderungsdiskussion eröffnet. Fest steht: Wir wollen den Tarifvertrag weiterentwickeln! Es soll nicht nur um Gehaltsprozente gehen, sondern insgesamt um Verbesserungen für die Tarifbeschäftigten im öffentlichen Dienst der Länder. Drei Verhandlungstermine sind bereits vereinbart zwischen der arbeitgeberseitigen Tarifgemeinschaft deutscher Länder (TdL) und den Gewerkschaften des öffentlichen Dienstes. Auftakt ist am 21. Januar 2019, die zweite Verhandlungsrunde ist geplant für den 6. und 7. Februar 2019, eine weitere für den 28. Februar und 1. März 2019. Die GEW NRW setzt auf eine starke Beteiligung ihrer Mitglieder bei möglichen Streiks – denn gemeinsam können wir mehr erreichen!

Startschuss für die Tarifverhandlungen TV-L
Tarifrunde 2019
Startschuss für die Tarifverhandlungen TV-L

Mit dem ersten Zusammentreffen der Verhandlungsführer*innen am 21. Januar 2019 in Potsdam hat die Tarifrunde TV-L für rund eine Million Beschäftigte begonnen. Die Forderungen liegen auf dem Tisch!

Weiterlesen
Beamt*innen und Tarifrunde: Was geht uns der Streik an?
Tarifrunde 2019
Beamt*innen und Tarifrunde: Was geht uns der Streik an?

Vom Ergebnis einer Tarifverhandlung der Länder (TV-L) sind beamtete Kolleg*innen betroffen: Im Anschluss steht häufig eine Besoldungserhöhung an. Auch deshalb ist Unterstützung bei Streiks gefragt!

Weiterlesen

Tarifpolitische Tagung am 14. November 2018


Noch Fragen?

Hauptamtlicher Experte

Länder
Michael Schulte

Ehrenamtlicher Experte

Länder
Cetin Mogultay

Wichtige Dokumente


Weiterlesen: Mehr zu Tarifrecht & Tarifpolitik – Länder

Tarifverhandlungen sind kein Selbstläufer
Tarifrunde 2019
Tarifverhandlungen sind kein Selbstläufer

Mischa Meier leitet das Lehrerbildungszentrum in Aachen. Für die Beschäftigten an den Hochschulen sieht er vier Großbaustellen in der Tarifrunde 2019. Deshalb kommt es bei den Streiks auf jede*n an!

Weiterlesen
Nur wer fordert, hat eine Chance auf Verbesserung
Tarifrunde 2019
Nur wer fordert, hat eine Chance auf Verbesserung

Die Tarifrunde 2019 startet, die Tarifkämpfer*innen bereiten sich auf die Streiks vor. Grundschullehrerin Iris Linz ist eine von ihnen und macht sich für die Paralleltabelle stark.

Weiterlesen
Gewerkschaften fordern sechs Prozent
Tarifrunde 2019
Gewerkschaften fordern sechs Prozent

Sechs Prozent mehr Gehalt, mindestens aber 200 Euro monatlich, das fordert die GEW gemeinsam mit den anderen Gewerkschaften des öffentlichen Dienstes für die anstehende Länder-Tarifrunde.

Weiterlesen
Mit diesen Forderungen geht die GEW NRW voran
Tarifrunde 2019
Mit diesen Forderungen geht die GEW NRW voran

Die Tarifrunde 2019 steht angesichts des Arbeitsmarkts für die in Bildung beschäftigten Kolleg*innen in einem anderen Licht als ihre Vorgängerinnen. Was hinter den Forderungen der GEW NRW steckt.

Weiterlesen
Länder
Tarifrunde 2019
GEW NRW macht sich stark für Hochschulbeschäftigte

In der Tarifrunde 2019 kämpfen die Gewerkschaften nicht nur um Gehaltsprozente, sondern um weitere Verbesserungen für die Tarifbeschäftigten der Länder – auch für die Beschäftigten an Hochschulen.

Weiterlesen