Aktionswoche: Inklusion stark machen!

Inklusion stark machen – unter diesem Motto haben sich Anfang Oktober 2018 zahlreiche Kolleg*innen an der Aktionswoche Inklusion der GEW NRW beteiligt. Die Foto- und Postkartenaktion gehen in die zweite Runde: Jede*r einzelne kann sich beteiligen und für gute Inklusion stark machen. Mit der Einsendung der Aktionspostkarte setzen sich die Teilnehmer*innen dafür ein, dass Schulen Unterstützung bekommen, um ein erfolgreiches Gemeinsames Lernen aller Schüler*innen unter guten Lern- und Arbeitsbedingungen zu ermöglichen. Wir fordern die Landesregierung auf, Ressourcen, Lehrkräfte und vor allem den Willen zur Weiterentwicklung in die schulische Inklusion zu investieren. Denn das veröffentlichte Eckpunktepapier der Landesregierung sieht nur die Version „Inklusion light“ vor. Da geht noch mehr!

Jetzt Aktionsfotos an die GEW NRW schicken!

Machen Sie sich für unsere gemeinsamen Forderungen stark und nehmen Sie an der Fotoaktion teil. Statementschilder einfach herunterladen und ausdrucken, ein Foto damit aufnehmen und mit dem folgenden Formular an uns senden!

Fotoaktion Inklusion
Dateiname
×

Die GEW NRW kämpft für gute Inklusion!


Mitmachen: Postkarten an die Schulministerin

Sie haben keine Postkarte an Ihrer Schule bekommen, möchten sich aber gern an unserer Aktion „Inklusion stark machen“ beteiligen? Kein Problem: Einfach den Flyer herunterladen und ausdrucken, die Postkarte abtrennen, ausfüllen und zur GEW NRW schicken! Wir kümmern uns um die Weiterleitung an die politisch Verantwortlichen.


Noch Fragen?

Ehrenamtliche Expertin

Inklusion
Gönül Candan

Hauptamtliche Expertin

Inklusion
Frauke Rütter

Wichtige Dokumente


Weiterlesen: Mehr zu Inklusion

Inklusion in Essen
Inklusion
Inklusion in Essen

Die Stadt Essen hat sich im Schuljahr 2014/2015 einiges für das Modell des Gemeinsamen Lernens an Schulen getan – doch zu welchem Preis?

Weiterlesen
Gemeinsam lernen am Gymnasium
Gymnasium
Gemeinsam lernen am Gymnasium

Inklusion am Gymnasium? Am Geschwister-Scholl-Gymnasium in Pulheim zunächst in je einer Lerngruppe im fünften und sechsten Schuljahr.

Weiterlesen
Ausbildungsordnung Sonderpädagogische Förderung
Inklusion
Ausbildungsordnung Sonderpädagogische Förderung

GEW und DGB kommentieren die neue gesetzliche Grundlage des MSW für die neue Ausbildungsordnung Sonderpädagogische Förderung.

Weiterlesen
TOR – ein Gewinn für alle
Inklusion
TOR – ein Gewinn für alle

Der Time-Out-Raum (TOR) an der Sekundarschule Kleve birgt vielfältige Möglichkeiten zur Inklusion für Schüler*innen mit Förderbedarf.

Weiterlesen
Neue Aufgaben für Förderschulleitungen
Förderschule
Neue Aufgaben für Förderschulleitungen

Es ist kein Zielkonflikt, schulische Inklusion zu realisieren und Berufsperspektiven für Schulleiter*innen an Förderschulen zu schaffen.

Weiterlesen