Gute Arbeit an Hochschulen

Wissenschaft und Forschung haben in unserer Gesellschaft einen stetig wachsenden Stellenwert. Die politische Auseinandersetzung um die Ausrichtung des Hochschulsystems in der modernen Wissensgesellschaft ist permanent, die GEW NRW als Bildungsgewerkschaft dabei eine treibende Kraft. Die GEW NRW vertritt die Interessen aller Beschäftigten in Hochschule und Forschung. Sie fordert eine umfassende Reform von Hochschule, Forschung und Lehre, von Beschäftigungs- und Studienbedingungen. Unser gewerkschaftliches Programm fordert deutlich: Wissenschaft demokratisieren, Hochschulen öffnen, Qualität von Forschung und Lehre entwickeln, Arbeits- und Studienbedingungen verbessern.


Noch Fragen?

Ehrenamtliche Expertin

Hochschule & Forschung
Susanne Achterberg

Ehrenamtlicher Experte

Hochschule & Forschung
Frédéric Falkenhagen

Hauptamtlicher Experte

Hochschule & Forschung

Wichtige Dokumente


Hochschule & Forschung

Kodex-Check

Die GEW nimmt Hochschulen in Sachen Gute Arbeit in der Wissenschaft unter die Lupe. Jetzt den Kodex-Check machen!

Hochschule & Forschung

Jetzt Mitglied werden!

In nur drei Klicks werden Sie Mitglied der GEW NRW und profitieren von unseren Angeboten! Für Beschäftigte an Hochschulen und in der Wissenschaft bieten wir eine Reihe von Tagungen und Arbeitsgruppen. Werden Sie aktiv in der GEW NRW!


Weiterlesen: Mehr zu Hochschule und Forschung

Hochschule & Forschung
Hochschule & Forschung
Hochschulfinanzierung – Wie geht‘s weiter nach dem Pakt?

In zwei Jahren läuft der Hochschulpakt aus, mit dem Bund und Länder seit 2007 zusätzliche Studienplätze finanzieren. Und danach? Mit dem Budenheimer Memorandum fordert die GEW einen neuen...

Weiterlesen
Hochschule & Forschung
Tarifrunde 2019
GEW NRW macht sich stark für Hochschulbeschäftigte

In der Tarifrunde 2019 kämpfen die Gewerkschaften nicht nur um Gehaltsprozente, sondern um weitere Verbesserungen für die Tarifbeschäftigten der Länder – auch für die Beschäftigten an Hochschulen.

Weiterlesen
Philosophie und Kunst in modernster Bauarchitektur
Lernräume gestalten
Philosophie und Kunst in modernster Bauarchitektur

Die Westfälische Wilhelms-Universität eröffnete im April 2018 ihr neues Gebäude am Domplatz in Münster. Was es mit den Himmelsleitern und dem urbanen Hinterhof auf sich hat, erfahren wir im Interview.

Weiterlesen
Maßnahmen klug planen und Leistungsfähigkeit erhalten
Schwerbehinderung
Maßnahmen klug planen und Leistungsfähigkeit erhalten

Sorgfältig geplante Maßnahmen für schwerbehinderte Kolleg*innen an Hochschulen können ihre Leistungsfähigkeit für lange Zeit sichern. Dazu trägt auch der Runde Tisch „Barrierefreies Bauen“ bei.

Weiterlesen
Hochschule: Ein Umbau bei laufendem Unibetrieb
Lernräume gestalten
Hochschule: Ein Umbau bei laufendem Unibetrieb

Die Universität Bielefeld wird saniert und umgebaut – bei laufendem Betrieb. Nina Kothy ist für die Baukommunikation zuständig und erzählt im Interview, welche Herausforderungen zu meistern sind.

Weiterlesen