Gymnasium – Bildung braucht Zeit

Unser Leitsatz lautet „Bildung braucht Zeit". Die fünfjährige Sekundarstufe I setzt Schüler*innen, aber auch Kolleg*innen unter Druck. Die GEW NRW fordert daher die Rückkehr zur sechsjährigen Sekundarstufe I und die Ergänzung um eine zwei- bis vierjährige, weiterentwickelte und flexibilisierte Sekundarstufe II. Ressourcen müssen sichergestellt werden, bevor Aufgaben weiter wachsen – insbesondere in der Inklusion. Mit zwei Wochenstunden weniger und einer Vertretungsreserve von acht Prozent könnten die Kolleg*innen die Unterrichtsqualität hochhalten und Schüler*innen bestmöglich zum Abitur führen.

Noch Fragen?

Ehrenamtliche Expertin

Gymnasium
Hanna Tuszynski

Hauptamtliche Expertin

Gymnasium
Frauke Rütter

Wichtige Dokumente


Gymnasium

Downloadcenter

Sie suchen eine Publikation zum Gymnasium? In unserem Downloadcenter finden Sie die passenden Dokumente.

Gymnasium
Liste 2 wählen

Personalratswahl 2020

Noch bis zum 1. Oktober 2020 werden die Personalräte neu gewählt. Informieren Sie sich jetzt über die Kandidat*innen und Themen der GEW NRW. Gewerkschaft wirkt! Mit Abstand am besten.


Weiterlesen: Mehr zu Gymnasium

Gymnasium
Pressemitteilungen 2020
Start an den Grundschulen weckt zwiespältige Gefühle

Die Ankündigungen von Schulministerium Yvonne Gebauer zur Wiederaufnahme des Schulbetriebes an den Grundschulen lösen bei der GEW NRW eine gemischte Reaktion aus.

Weiterlesen
Gymnasium
Fragen und Antworten
#gewhilft: FAQ zur Situation in den Schulen

Die Schulen in Nordrhein-Westfalen sind wieder geöffnet. Das bedeutet Unsicherheiten für viele. Wir beantworten die wichtigsten Fragen.

Weiterlesen
Gymnasium
Pressemitteilungen 2020
Frust und Zorn über verfrühten Schulstart

Die GEW NRW verlangt von der Landesregierung eine Verschiebung des für Donnerstag vorgesehenen Schulstarts. Zahlreiche Hinweise bestätigen: Die Schulen in NRW sind für Wiedereröffnung nicht gerüstet.

Weiterlesen
Hohes Risiko für alle Beteiligten beim Schulstart in NRW
Pressemitteilungen 2020
Hohes Risiko für alle Beteiligten beim Schulstart

Die Umsetzung der ministeriellen Vorgaben zur Wiedereröffnung der Schulen in der kommenden Woche birgt aus Sicht der GEW NRW ein hohes Risiko für alle Beteiligten.

Weiterlesen
Gymnasium
Pressemitteilungen 2020
Festhalten an Prüfungen unangemessen

Die GEW NRW übt heftige Kritik am heute von Schulministerin Yvonne Gebauer im Schulausschuss des Landtages vorgetragenen Maßnahmenplan zur Wiedereröffnung der Schulen.

Weiterlesen