Gymnasium – Bildung braucht Zeit

Unser Leitsatz lautet „Bildung braucht Zeit". Die fünfjährige Sekundarstufe I setzt Schüler*innen, aber auch Kolleg*innen unter Druck. Die GEW NRW fordert daher die Rückkehr zur sechsjährigen Sekundarstufe I und die Ergänzung um eine zwei- bis vierjährige, weiterentwickelte und flexibilisierte Sekundarstufe II. Ressourcen müssen sichergestellt werden, bevor Aufgaben weiter wachsen – insbesondere in der Inklusion. Mit zwei Wochenstunden weniger und einer Vertretungsreserve von acht Prozent könnten die Kolleg*innen die Unterrichtsqualität hochhalten und Schüler*innen bestmöglich zum Abitur führen.

Noch Fragen?

Ehrenamtliche Expertin

Gymnasium
Hanna Tuszynski

Hauptamtliche Expertin

Gymnasium
Frauke Rütter

Wichtige Dokumente


Gymnasium

Downloadcenter

Sie suchen eine Publikation zum Gymnasium? In unserem Downloadcenter finden Sie die passenden Dokumente.

Gymnasium
Liste 2 wählen

Personalratswahl 2020

Noch bis zum 1. Oktober 2020 werden die Personalräte neu gewählt. Informieren Sie sich jetzt über die Kandidat*innen und Themen der GEW NRW. Gewerkschaft wirkt! Mit Abstand am besten.


Weiterlesen: Mehr zu Gymnasium

Priorität für Schule und Bildung in neuer Legislatur
Pressemitteilungen 2017
Priorität für Schule und Bildung in neuer Legislatur

Breit diskutierte, ausreichend finanzierte und nachhaltige Lösungen für zentrale schulpolitische Aufgabenfelder statt populistischer Schnellschüsse erwartet die GEW NRW von der neuen Landesregierung.

Weiterlesen
Schulministerium folgt Vorschlag der GEW NRW
Abschlussprüfung
Schulministerium folgt Vorschlag der GEW NRW

Im Prüfungsteil „Hörverstehen“ im Fach Englisch waren Qualität und Aussprache einer Aufnahme mangelhaft. Schüler*innen dürfen die Prüfung jetzt wiederholen und Bewertungskriterien werden angepasst.

Weiterlesen
Lernraum gemeinsam entwickeln – Kooperatives Erarbeiten von Bildungsbauten
Schulgebäude
Kooperatives Erarbeiten von Bildungsbauten

Wenn ein Schulgebäude neu gebaut oder ein bestehendes umgebaut werden soll, müssen viele Perspektiven zum Konsens gebracht werden: Architekt*innen, die Schulverwaltung, Lehrende und Lernende.

Weiterlesen
Lehrkräftemangel: Schulen am Limit
Bildungsfinanzierung
Lehrkräftemangel: Schulen am Limit

Betroffen vom Lehrkräftemangel sind vor allem „Brennpunktschulen“. Eine fatale Entwicklung, die auch andernorts zu beobachten ist. Steuert NRW auf einen erheblichen Lehrermangel zu?

Weiterlesen
Gesamtschule Langerfeld: Hand in Hand Schule gestalten
Eltern und Schule
Gesamtschule Langerfeld: Hand in Hand Schule gestalten

Die Gesamtschule Langerfeld in Wuppertal bietet ihren Schüler*innen eine Menge: Arbeitsgemeinschaften, Ganztagsbetreuung, eine Bibliothek und vieles mehr. Ohne den Förderverein der Eltern undenkbar!

Weiterlesen