Gymnasium – Bildung braucht Zeit

Unser Leitsatz lautet „Bildung braucht Zeit". Die fünfjährige Sekundarstufe I setzt Schüler*innen, aber auch Kolleg*innen unter Druck. Die GEW NRW fordert daher die Rückkehr zur sechsjährigen Sekundarstufe I und die Ergänzung um eine zwei- bis vierjährige, weiterentwickelte und flexibilisierte Sekundarstufe II. Ressourcen müssen sichergestellt werden, bevor Aufgaben weiter wachsen – insbesondere in der Inklusion. Mit zwei Wochenstunden weniger und einer Vertretungsreserve von acht Prozent könnten die Kolleg*innen die Unterrichtsqualität hochhalten und Schüler*innen bestmöglich zum Abitur führen.

Noch Fragen?

Ehrenamtliche Expertin

Gymnasium
Hanna Tuszynski

Hauptamtliche Expertin

Gymnasium
Frauke Rütter

Wichtige Dokumente


Gymnasium

Downloadcenter

Sie suchen eine Publikation zum Gymnasium? In unserem Downloadcenter finden Sie die passenden Dokumente.

Gymnasium

Schullexikon: Alles zum Arbeitsplatz Schule

Im Schullexikon der GEW NRW finden Sie Informationen, rechtliche Grundlagen und Tipps fürs Gymnasium von A bis Z: Was beinhaltet die Allgemeine Dienstordnung? Was ist beim Arbeits- und Gesundheitsschutz zu beachten? Und wie läuft eigentlich die Personalratswahl ab?


Weiterlesen: Mehr zu Gymnasium

Gymnasium
Unterricht
Klimakrise im Lehrplan: ein langer Weg

In den Lehrplänen kommt Klimaschutz bisher kaum vor. Trotzdem schafft es das Ernst-Mach-Gymnasium in Hürth, das Thema durch viele selbstorganisierte Projekte in den Fokus zu rücken.

Weiterlesen
Mit der GEW NRW ins neue Schuljahr
Schulstart
Mit der GEW NRW ins neue Schuljahr

Lehrer*innen, Sozialpädagog*innen, Seiteneinsteiger*innen und viele andere Kolleg*innen starten am 28. August 2019 in das Schuljahr 2019/2020. Die Bildungsgewerkschaft GEW NRW begleitet euch dabei!

Weiterlesen
Reparaturen am Schulgesetz auf den Weg gebracht
Schulrecht
Reparaturen am Schulgesetz auf den Weg gebracht

Notwendige formale Anpassungen, sinnvolle Nachsteuerungen und problematische Regelungen im Einzelnen enthält der Referentenentwurf für das 15. Schulrechtsänderungsgesetz (SchRÄG).

Weiterlesen
Was Schule braucht ist ein stabiler öffentlicher Dienst
Beamt*innenrecht
Schule braucht einen stabilen öffentlichen Dienst

War früher alles besser im öffentlichen Dienst? Die bald pensionierte Lehrerin muss mit „Ja“ antworten. Ihr junger Kollege kann es sich nur allzu gut vorstellen. Denn den Mangel in Schule spüren alle.

Weiterlesen
Gymnasium
Unterricht
Direkte Instruktion: Kompetenzen wirksam vermitteln

Wer Schüler*innen zu früh in die Selbstständigkeit entlässt, lässt sie allein. Wer klar erklärt und geduldig fördert, schafft die richtige Basis. Für diesen Weg ist die Direkte Instruktion ideal.

Weiterlesen