Gemeinsam bis zum Abi an der Gesamtschule

In der Gesamtschule lernen alle Kinder und Jugendlichen gemeinsam bis zur Fachoberschul- oder Fachhochschulreife. Gesamtschulen sind Vorreiter für Inklusion und Integration: Im Klassenverband nehmen Schüler*innen mit und ohne Migrationshintergrund sowie mit und ohne sonderpädagogischem Förderbedarf am Unterricht teil und werden individuell gefördert. Die GEW NRW setzt sich ein für integrative Lerngruppen, damit Regelschul- und Förderschullehrkräfte zielgleich oder zieldifferent unterrichten können. Mit einem Sozialindex soll die Zuweisung von Lehrerstellen effizient erfolgen, sodass die Kolleg*innen weiterhin leistungsstarke und leistungsschwache Schüler*innen zum Abitur führen können.


Noch Fragen?

Ehrenamtliche Expertin

Gesamtschule
Heike Böving

Hauptamtliche Expertin

Gesamtschule
Frauke Rütter

Wichtige Dokumente


Gesamtschule

Wir beraten!

Sie haben Fragen an Ihren Personalrat? Sie brauchen Rechtsberatung oder Infos zur Mitgliedschaft? Wir helfen weiter!

Gesamtschule
Liste 2 wählen

Personalratswahl 2020

Noch bis zum 1. Oktober 2020 werden die Personalräte neu gewählt. Informieren Sie sich jetzt über die Kandidat*innen und Themen der GEW NRW. Gewerkschaft wirkt! Mit Abstand am besten.


Weiterlesen: Mehr zu Gesamtschule

Schullandschaft: Wir müssen reden!
Schulstruktur in NRW
Schullandschaft: Wir müssen reden!

Wie aus dem Würfelbecher – so lässt sich die aktuelle NRW-Schulstruktur beschreiben. Mit dem Schulkonsens 2011 hat die Landespolitik Schulträgern mehr als 20 Varianten der Sekundarstufe I ermöglicht.

Weiterlesen
Sieben Jahre Schulkonsens – eine Zwischenbilanz
Schulstruktur in NRW
Sieben Jahre Schulkonsens – eine Zwischenbilanz

CDU und FDP wollen Hauptschulbildungsgänge an Realschulen. Ein Vorstoß, der einmal mehr zeigt, dass der Schulkonsens keineswegs bis zu seinem Auslaufen 2023 für Ruhe an der Schulfront sorgt.

Weiterlesen
Wie geht‘s, Sekundarschule?
Schulstruktur in NRW
Wie geht‘s, Sekundarschule?

Die Sekundarschule wurde mit dem Ziel gegründet, das Angebot der Sekundarstufe I als integrierte Schulform zu ergänzen. Das stellte die NRW-Schullandschaft auf den Kopf. Wie geht es ihr heute?

Weiterlesen
Zwei-Säulen-Modell: Eine gute Alternative für NRW?
Schulstruktur in NRW
Zwei-Säulen-Modell: Eine gute Alternative für NRW?

Der Schulkonsens läuft demnächst aus. Die SPD diskutiert darüber, die zersplitterte Schullandschaft in NRW zu einem Zwei-Säulen-Modell weiterzuentwickeln: Gymnasium und Gemeinschaftsschule.

Weiterlesen
Schulpolitik als Mogelpackung
Schulstruktur in NRW
Schulpolitik als Mogelpackung

CDU und FDP ändern Schule in NRW auf subtile Weise und suggerieren der Öffentlichkeit ein falsches Bild ihrer Schulpolitik. Statt sachlicher Analyse steht bildungspolitische Ideologie im Vordergrund.

Weiterlesen