Europawahl am 26. Mai 2019

„Europa. Jetzt aber richtig!“ – unter diesem Motto steht nicht nur der Tag der Arbeit 2019 am 1. Mai. Im Wahljahr ist Europa wichtiger denn je. Anja Weber, Vorsitzende des DGB NRW, ruft alle Gewerkschafter*innen auf: „Unser Ziel ist es, möglichst viele Arbeitnehmer*innen davon zu überzeugen, zur Wahl zu gehen und den europäischen Kurs der nächsten Jahre mitzubestimmen.“ Dorothea Schäfer, Vorsitzende der GEW NRW, betont: „Wir müssen in Zukunft besser vermitteln, wofür Europa eigentlich da ist. Es ist nicht zuletzt ein Friedensprojekt und als solches in der aktuellen politischen Situation wichtiger denn je.“ Welche Vision einer europäischen Gemeinschaft haben junge Leute? Warum ist es wichtig, für Frieden, Freiheit und Zusammenhalt am 26. Mai wählen zu gehen? Das verrät die punktlandung 2019.1. Und noch mehr rund um die Wahl hat der DGB NRW zusammengestellt. In den Wahl-O-Mat zur Europawahl 2019 sind die Thesen aller 41 Parteien und politischen Vereinigungen geflossen: Jetzt Wahl-O-Mat starten!

1. Mai 2019 im Zeichen der Europawahl


Friedenspolitik
Erinnerungskultur
Besuch in Israel: Wie Vertrauen entstand

Wie Freundschaft vor dem Hintergrund von Verbrechen wachsen kann, zeigt die Partnerschaft zwischen der Histadrut Tel Aviv-Jaffa und dem DGB NRW. Im April 2019 reiste eine NRW-Delegation nach Israel.

Weiterlesen
Friedenspolitik
Grundschule
Die Geschichte einer Schule im Westjordanland

Khallet Athaba liegt abgelegen in den Bergen südlich der Stadt Hebron. Christiane Berg ist Lehrerin aus Münster und hat drei Monate im Westjordanland verbracht. Sie berichtet von ihren Eindrücken.

Weiterlesen

Noch Fragen?

Hauptamtliche Expertin

Friedenspolitik
Dorothea Schäfer

Hauptamtlicher Experte

Friedenspolitik
Michael Schulte


Friedenspolitik

Jetzt Mitglied werden!

In nur drei Klicks wirst du Mitglied der GEW NRW und profitierst mit einem kleinen Beitrag von unseren Angeboten! Schon im Studium beraten dich unsere HIBs, du tauschst dich mit Kommiliton*innen in Arbeitsgruppen aus und gemeinsam werdet ihr aktiv.

Friedenspolitik
2019.1

punktlandung

Europa ist ein wichtiges Friedensprojekt. Mit der Wahl die europäische Zukunft mitbestimmen sagt die punktlandung 2019.1.


Weiterlesen: Mehr zu Friedenspolitik

Zum 1. Mai: Bildung ist der Schlüsselfaktor
Pressemitteilungen 2019
Zum 1. Mai: Bildung ist der Schlüsselfaktor

In kaum einem anderen Land ist der Zusammenhang zwischen der sozialen Herkunft und dem Bildungserfolg so eng wie in Deutschland. Das muss sich ändern.

Weiterlesen
Friedenspolitik
Europawahl 2019
Europa fühlen und wählen!

Junge Leute interessieren sich nicht für Europa? Sie haben nur eine völlig andere Vorstellung 
davon, meint unser Autor René Sydow. Wie Europa wieder einen Sinn bekommt – ein Kommentar.

Weiterlesen
Friedenspolitik
Europawahl 2019
Europa grenzenlos: Study, work and travel

Nina Krüger und Josef Kraft erleben Europa im Moment hautnah – in Italien und Schottland. Sie erzählen, warum sie sich für Semester im Ausland entschieden haben und wie die Stimmung vor der Wahl ist.

Weiterlesen
Friedenspolitik
Europawahl 2019
So geht Europa in Schule und Hochschule

Die EU ist ein wichtiges Thema in Schule und Hochschule. Aber wie lässt es sich spannend und praxisnah umsetzen? Drei Bildungseinrichtungen stellen ihre Projekte und Initiativen vor.

Weiterlesen
Friedenspolitik
Europawahl 2019
Israelkritik ist nicht automatisch Antisemitismus

Die Debatte um die Bewegung „Boycott, Divestment and Sanctions“ (BDS) ist in der Bildungsgewerkschaft angekommen: Auf ihrem Gewerkschaftstag im Mai 2019 will sich die GEW NRW positionieren.

Weiterlesen