Umgang mit herausfordernden Eltern

08.06.2021 – 15.06.2021
WBG 21-181 − ONLINE-Seminar Diese Fortbildung vermittelt eine Kommunikationstechnik, um in emotionsgeladenen Gesprächen souverän und sachlich zu bleiben
Fortbildung Foto: iStock.com/Steve Debenport

Eine pädagogische Fachkraft sieht sich in ihrem täglichen Arbeiten den unterschiedlichsten Herausforderungen gegenüber. Die zu betreuenden Kinder machen da nur einen Teil gewissen Anteil aus. Darüber hinaus ist der Kontakt zu den Erziehungsberechtigten von elementarer Bedeutung. Immer häufiger gestaltet sich dieser Kontakt als schwierig und konfliktbehaftet. Trotz dieser Entwicklung ist die Kooperation mit den Eltern wichtig für die Entwicklung und Förderung des Kindes. Es bedarf innerer Haltung, kommunikativem Feingefühl und einem klaren Plan, herausfordernden Eltern in gewissen Situationen unangenehme Botschaften zu vermitteln oder ihnen ihre Grenzen aufzuzeigen.

 

Diese Fortbildung vermittelt eine Kommunikationstechnik, um in emotionsgeladenen Gesprächen souverän und sachlich zu bleiben sowie deeskalativ Grenzen zu ziehen.

 

Ort: Online-Seminar des DGB-Bildungswerk NRW e.V. c/o GEW NRW

Termine: 08.06.2021 17:00 bis 18:30 Uhr und 15.06.2021 17:00 bis 18:30 Uhr

Teilnehmerbeitrag ONLINE:

Für GEW-Mitglieder: 15,00 €

Für Nichtmitglieder: 25,00 €

 

Referent: Lukas Bode

 

Dieses Seminar wird in Kooperation mit Skills4Life durchgeführt und richtet sich an Erzieher*innen .

 

Für die Planung und Durchführung dieses Seminares ist das DGB-Bildungswerk NRW e.V. verantwortlich.

Für offene Fragen senden Sie uns bitte eine Email: weiterbildung@gew-nrw.de

 

 

Anmelden Drucken