Theaterspielen mit Kindern, Methoden und Konzepte

21.08.2020 – 22.08.2020
WBG 20-141 − Sich selbst, andere und die Welt ganz neu erleben! Theaterspielen bietet Kindern einzigartige Möglichkeiten, um in wesentlichen Aspekten zu lernen und zu wachsen.
Fortbildung Foto: michaelheim/Fotolia

Rollenspiele gehören selbstverständlich dazu, wenn Kinder frei spielen.

Doch wie kann man diese kreative Energie mit theaterpädagogischen

Methoden bündeln und gemeinsam Szenen oder ein Stück entwickeln?

Sich selbst, andere und die Welt ganz neu erleben! Theaterspielen

bietet Kindern einzigartige Möglichkeiten, um in wesentlichen Aspekten

zu lernen und zu wachsen. Neue Rollenmodelle werden spielerische

erprobt und auch schüchterne Kinder können mit richtiger Methodik an

ihre Stärken herangeführt werden. So wird Selbstbewusstsein

spielerische gefördert.

 

Ort: Essen

Termin: 21.08.2020 16:00-21:00, 22.08.2020 10:00-16:00

Referent: Karin Punitzer

 

Teilnehmerbeitrag ohne Übernachtung:

Für GEW-Mitglieder: 90,00 €

Für GEW-Mitglieder, ermäßigt: 50,00 €

Für Nichtmitglieder: 160,00 €

 

Für die Planung und Durchführung dieses Seminares ist das DGB-Bildungswerk NRW e.V. verantwortlich.

Für offene Fragen senden Sie uns bitte eine Email: weiterbildung@gew-nrw.de

 

Anmelden Drucken