Stimmtraining für Lehrberufe

03.11.2021 – 17.11.2021
WBG 21-184 − Ziel des Workshops ist es, die Stimme im Unterricht zu entlasten, Inhalte spannungsvoll zu präsentieren und die Lernbeziehung zu den Schüler*innen auszubauen.
Fortbildung Foto: iStock.com/shironosov

Stimm- und Sprechtechniken helfen Ihnen, Ihre Stimme zu kräftigen und durch bewussten Stimmeinsatz die Interaktion in der Lehre zu erleichtern. Dies fördert Wohlbefinden und unterstützt einen nachhaltigen Lernprozess. Die Fortbildung findet in zwei aufeinander aufbauenden Tools statt.

Im ersten Teil lernen Sie sprechtechnische Grundlagen zur Stimmhygiene und Stimmschonung in Hinblick auf besondere Belastungen im Unterricht kennen und trainieren diese in praktischen Übungen.

Im zweiten Teil vertiefen Sie das Erlernte, bauen Ihre lebendige Stimmmodulation aus und setzen die neuen Erfahrungen in kurzen Lehrinhalten um. Am Ende der Veranstaltung schnüren Sie Ihren persönlichen Methodenkoffer für den Berufsalltag.

Online-Veranstaltung mit praktischen Übungen, kurzen Theorie-Inputs, Einzel-, Dyaden-, Kleingruppenarbeit in Breakoutrooms, Online-Tools, Gruppenfeedback

Unterrichtsmaterialien werden online über den Chat zur Verfügung gestellt.

 

Ort: Online-Seminar des DGB-Bildungswerk NRW e.V. c/o GEW NRW

Termine: 03.11.2021 17:00 bis 20:00 Uhr und 17.11.2021 17:00 bis 20:00 Uhr

 

Teilnehmerbeitrag ONLINE:

Für GEW-Mitglieder: 50,00 €

Für GEW-Mitglieder (ermäßigt): 15,00 Euro

Für Nichtmitglieder: 70,00 €

 

Referentin: Karin Punitzer

 

Dieses Seminar wird in Kooperation mit unique-action.de durchgeführt.

 

Für die Planung und Durchführung dieses Seminares ist das DGB-Bildungswerk NRW e.V. verantwortlich.

Für offene Fragen senden Sie uns bitte eine Email: weiterbildung@gew-nrw.de

 

 

Fortbildung/Veranstaltung ist ausgebucht.
Drucken