Sozialkompetenz stärken – Selbstbewusstsein gewinnen: (Mit Tanz und Bewegungstheater zu einem angenehmeren Miteinander

14.06.2019
WBG 19-125 − In diesem Workshop erfahren Sie Möglichkeiten, wie Sie mit Tanz und Bewegungstheater das Selbstbewusstsein Ihrer Schülerinnen und Schüler stärken können und das Miteinander fördern.
Fortbildung Foto: contrastwerkstatt/Fotolia

In diesem Workshop erfahren Sie Möglichkeiten, wie Sie mit Tanz und Bewegungstheater das Selbstbewusstsein Ihrer Schüler*Innen stärken können und das Miteinander fördern.

Mit Techniken aus dem Bereich Tanz und Bewegungstheater nehmen wir uns den Themen Selbstbild,

Selbstbewusstsein und Handlungskompetenz an und erarbeiten Möglichkeiten, um Wege aus der Gewaltspirale aufzuzeigen. Es geht darum, die Kraft der Körpersprache wahrzunehmen und bewusst einzusetzen und den Wirkmechanismus von „Status erfahren“ und „Status nutzen“ zu klären. Wir erfahren und erproben zum Beispiel die Bedeutung der inneren Haltung für die äußere und die Wirkung auf andere. Methoden und Techniken aus dem Tanz helfen uns dabei, dies spielerisch und körpernah zu erfahren.

 

Was nehmen die Teilnehmer aus der Veranstaltung mit:

Sie lernen Methoden und Techniken aus Tanz und Bewegungstheater kennen, um das Selbstbewusstsein und das soziale Miteinander Ihrer Schüler*Innen zu stärken.

 

Ort: Raum für Tanzimpulse, Schweinheimer Str. 54, 51067 Köln

 

Termin: 14.06.2019, 09:00-17:00 Uhr

 

Referent*innen:    Nicole Stefan-Schick und Moritz C. Möller

 

Teilnehmerbeitrag ohne Übernachtung:

Für GEW-Mitglieder: 90,00 €

Für GEW-Mitglieder, ermäßigt: 50,00 €

Für Nichtmitglieder: 160,00 €

Anmelden Drucken