Souverän handeln bei Aggressionen im Kindergarten

19.05.2021
WBG 21-173 − ONLINE-Seminar Den Teilnehmenden werden einfach anzuwendende Spiele und Übungen vermittelt, um altersgerechte soziale Kompetenzen zu fördern
Fortbildung Foto: Sondem/Fotolia

Die Teilnehmenden lernen einfach anzuwendende Spiele und Übungen kennen, um altergerecht soziale Kompetenzen bei Kindern zu fördern. Die Ursachen und die Konsequenzen von aggressivem Verhalten bei Kindern wird auf Basis von zwei einfachen Modellen verständlich gemacht. Verständnis für das Verhalten von Kindern und Methodenvielfalt im Umgang mit Aggressionen helfen im Alltag angemessen auf emotional aufgeladene Situationen professionell und konstruktiv zu reagieren. In kleinen Wahrnehmungsübungen spüren Kinder aufkommende Wut und Aggressionen. In kindgerechten Entspannungsübungen oder mit Spielen aus dem Ringen und Raufen lernen Kinder ihre Emotionen zu steuern. Mit Geschichten und Ausmalbildern lernen Kinder eigene Gefühle zum Ausdruck zu bringen und die Gefühle anderer zu deuten.

 

·    Spiele und Übungen gegen Aggressionen

·    Wahrnehmungsübungen

·    Verständnis für aggressives Verhalten entwickeln

 

 

Ort: Online-Seminar des DGB-Bildungswerk NRW e.V. c/o GEW NRW

Termine: 19.05.2021 17:00 bis 18:30 Uhr und 19:00 bis 20:30 Uhr

Teilnehmerbeitrag ONLINE:

Für GEW-Mitglieder: 15,00 €

Für Nichtmitglieder: 25,00 €

 

Referent: Martin Albers

 

Dieses Seminar wird in Kooperation mit Skills4Life durchgeführt und richtet sich an Erzieher*innen.

 

Für die Planung und Durchführung dieses Seminares ist das DGB-Bildungswerk NRW e.V. verantwortlich.

Für offene Fragen senden Sie uns bitte eine Email: weiterbildung@gew-nrw.de

 

 

Anmelden Drucken