Selbstmitgefühl und Achtsamkeit im Schulalltag

07.11.2023
WBG 23-139 − ONLINE-Seminar Die eigene kritische Stimme in Stärke verwandeln und Schüler*innen eine andere Art von Wahrnehmung lehren.
Fortbildung Foto: Picture-Factory/Fotolia

Grenzenlos glücklich, absolut furchtlos – das wären wir gerne. Stattdessen erleben wir im Alltag häufig Stress, den wir bewältigen müssen.

Aus Überlastung, Fehlern, Kritik wird schnell harte Selbstkritik, Angst und der Druck, immer besser, schneller, perfekter zu werden.

Achtsamkeit und Mitgefühl für sich selbst und andere hat nachweislich positive Auswirkungen auf Gesundheitszustand, Glücksempfinden sowie auf den Umgang mit anderen Menschen.

In diesem Online-Workshop erproben wir Übungen zu Achtsamkeit und Selbstmitgefühl, die im Alltag einfach umsetzbar sind. Es wird u. a. darum gehen, entspannter und gelassener zu werden, Stressoren schneller zu erkennen und die eigene Wertschätzung in den Blick zu nehmen und eine achtsame und gelassene Haltung in den Klassenraum zu bringen.

 

Ort: Online-Seminar des DGB-Bildungswerk NRW e.V. c/o GEW NRW

Termin: 07.11.2023 15:00 - 18:15 Uhr

 

Teilnahmebeitrag ONLINE:
Für GEW-Mitglieder: 30,00 €

Für GEW-Mitglieder (ermäßigt): 10,00 €

Für Nichtmitglieder: 50,00 €

Referentin: Heike Wittig

Für die Planung und Durchführung dieses Seminares ist das DGB-Bildungswerk NRW e.V. verantwortlich.

Für offene Fragen senden Sie uns bitte eine E-Mail: weiterbildung@gew-nrw.de

AnmeldenDrucken