Online positiv auftreten und wirken

22.09.2021
WBG 21-183 − Grundregeln zur gekonnten individuellen Ausstrahlung vor der Kamera bei Online-Unterricht, Online-Konferenzen oder Lehrvideos kennenlernen und einsetzen.
Fortbildung Foto: Rawpixel.com/Fotolia

Ziel der Fortbildung ist es, die Grundregeln zur gekonnten individuellen Ausstrahlung vor der Kamera bei Online-Unterricht, Online-Konferenzen oder Lehrvideos kennenzulernen und einzusetzen.

Sich vor der Kamera gut zu verkaufen und geschickt in Szene zu setzen, ist das A und O, um eine gute Beziehung zu den Schüler*innen aufzubauen.

Menschen mit einer sympathischen, lockeren und zugleich selbstsicheren Ausstrahlung scheinen es vor der Webcam leichter zu haben. Man hört ihnen gerne zu und ist daran interessiert, ihren Inhalten zu folgen. Starres Auftreten, unsichere, monotone Stimme oder fahrige Bewegungen machen es jedoch für die/den Zuhörer*in, die/der ohnedies online eine geringere Aufmerksamkeitsspanne besitzt, schwieriger, auch gut vorbereitete Inhalte nachhaltig aufzunehmen. Dies gilt vor allem für einige jüngere Teilnehmergruppen. Um die Souveränität vor der Kamera zu trainieren, gibt es wertvolle Tipps und Tricks aus dem Schauspiel- und Moderationsbereich.

In diesem Seminar werden daher

-    wichtige Fragen zu einem professionellen Setting erläutert: Ist mein Bildausschnitt, das Licht, der Hintergrund passend?

-    die Haltung und Wirkung der Körpersprache überprüft: Wie viel Gestik und Mimik ist zur Vermittlung der Lerninhalte angebracht?

-    Tipps und Tricks zum klaren und präsenten Stimmeinsatz eingesetzt: Wie verändert sich das Sprechverhalten vor der Kamera im Unterschied zum Sprechen im Klassenraum?

Am Ende der Veranstaltung schnüren Sie Ihr persönliches Trainingspaket, um in Lehrvideos und bei Online-Unterricht positiv aufzutreten und zu wirken.

Ziel des E-Trainings ist es, Souveränität im Online-Unterricht bei Lehrvideos auszubauen und die Lernbeziehung zu den Schülern*innen zu unterstützen.

Online-Veranstaltung mit praktischen Übungen, kurze Theorie-Inputs, Einzel- und Kleingruppenarbeit in Breakoutrooms, Online-Tools, Gruppenfeedback

Unterrichtsmaterialien werden online über den Chat zur Verfügung gestellt.

Ort: Online-Seminar des DGB-Bildungswerk NRW e.V. c/o GEW NRW

Termin: 22.09.2021 17:00 bis 20:00 Uhr

Teilnehmerbeitrag ONLINE:

Für GEW-Mitglieder: 20,00 €

Für Nichtmitglieder: 40,00 €

Referentin: Karin Punitzer

 

Dieses Seminar wird in Kooperation mit unique action durchgeführt.

 

Für die Planung und Durchführung dieses Seminares ist das DGB-Bildungswerk NRW e.V. verantwortlich.

Für offene Fragen senden Sie uns bitte eine Email: weiterbildung@gew-nrw.de

 

 

Anmelden Drucken