Kreatives Schreiben gegen den Schulstress

27.10.2022
WBG 22-181 − Online-Seminar Warum nicht den Stress von der Seele schreiben und aus schlechten Erfahrungen gute Storys machen? Kreatives Schreiben stärkt die Resilienz
Fortbildung Foto: iStock.com/Wavebreakmedia

Das Kreative Schreiben unterstützt Lehrer*innen dabei, sich ihre Gesundheit im Schulalltag zu bewahren: Das Aufschreiben und Gestalten von Konflikten verändert die Einstellung zu den Geschehnissen und ermöglicht ein spielerisches Erproben von alternativen Denk- und Verhaltensweisen.

Der Schreib-Workshop für Lehrer*innen regt durch gezielte Impulse zum Kreativen Schreiben an. Wer mag, kann den eigenen Text anschließend mit den anderen Teilnehmer*innen teilen und direkt Rückmeldung erhalten.

Ziele des Schreib-Trainings: 

·    Kreativ schreiben, um mehr Klarheit über die eigenen Denk- und Verhaltensmuster zu erhalten

·    Gedanken und Gefühle in Worte fassen

·    Spielerisch verschiedene Perspektiven ausprobieren

·    Die alltägliche Wahrnehmung schulen und Zugang zu den eigenen Kraftquellen finden

·    Das kreative Potential ausbauen

 

 

Ort: Online-Seminar des DGB-Bildungswerk NRW e.V. c/o GEW NRW

Termin: 27.10.2022 16:00 - 20:00 Uhr

Teilnahmebeitrag ONLINE:
(GEW-Mitglieder) 30,00 €

(GEW-Mitglieder ermäßigt) 20,00 €

(Nichtmitglieder) 50,00 €

Referentin: Sigrun Dahmer

 

Für die Planung und Durchführung dieses Seminares ist das DGB-Bildungswerk NRW e.V. verantwortlich.

Für offene Fragen senden Sie uns bitte eine Email: weiterbildung@gew-nrw.de

AnmeldenDrucken