Kollaboratives Arbeiten auf Webplattformen mit der ganzen Klasse

20.08.2021 – 21.08.2021
WBG 21-107 − In diesem Seminar lernen sie verschiedene Webplattformen kennen, die sie ohne Anmeldung und Datenspeicherung mit Schüler*innen für Ihren Unterricht benutzen können.
Fortbildung Foto: Rawpixel.com/Fotolia

Etherpads beispielsweise bieten allen Beteiligten gleichzeitig die Möglichkeit Inhalte abzubilden und eignen sich hervorragend für das kollaborative Arbeiten. Wir finden gemeinsam Arbeitsformen, die zu Ihnen passen. Mit Twinery steigen sie ein ins Storytelling und lassen Ihre Schüler*innen eigene Textadventures erarbeiten (z.B. im Fachbereich Deutsch).

Um das Seminar aktuell zu halten werden hier stellvertretend nur zwei Beispiele genannt.

 

Dozent Dipl. Soz. Päd. Jörg Hagel ist freier Dozent für Medienpädagogik und arbeitet regelmäßig, u.A. an Berlin Neuköllner Schulen mit Schüler*innen und Lehrer*innen zu Methoden digitalen Unterrichts

 

Ziele:

·    Sie kennen Handlungsweisen um Klassen- und Nutzungsregeln zu erzeugen

·    Sie wissen um Persönlichkeits- und Urheberrechte

·    Sie können verschiedene Plattformen für den Unterricht im Computerraum und am Beamerboard aufrufen und nutzen.

·    Sie kennen Methoden der Durchführung

·    Sie kennen Methoden der Dokumentation und Veröffentlichung z.B. Youtube

 

Ort: Essen

Termin: 20.08.2021 16:00 - 21:00 Uhr, 21.08.2021 9:00 - 15:00 Uhr

Teilnahmebeitrag ohne Übernachtung:
(GEW-Mitglieder) 75,00 €

(GEW-Mitglieder ermäßigt) 35,00 €

(Nichtmitglieder) 115,00 €

Referent: Jörg Hagel

Für die Planung und Durchführung dieses Seminares ist das DGB-Bildungswerk NRW e.V. verantwortlich.

Für offene Fragen senden Sie uns bitte eine Email: weiterbildung@gew-nrw.de

Anmelden Drucken