Gruppenbeobachtung und Gruppenanalyse

15.03.2022
WBG 22-134 − Folgeveranstaltung zur Gruppenanalyse ONLINE-Seminar Pädagogisch verantwortlich Daten erheben und im Soziogramm übersichtlich darstellen.
Fortbildung Foto: iStock.com/Wavebreakmedia

Eine gruppenpädagogische Arbeit macht erforderlich die Situation in der Gruppe zu kennen. Mit Hilfe eines Soziogramms, auf der Grundlage von J. L. Moreno, kann eine Gruppensituation schematisch und anschaulich dargestellt und effektiv analysiert werden. Auf sich verändernde Situationen, in den letzten Monaten während der Corona Pandemie häufig erlebt, kann damit flexibel reagiert und die aktuelle Situation erfasst werden.

 

Inhalt des komprimierten Online-Seminars wird sein, wie die Basisdaten für ein Soziogramm ermittelt werden können ohne dabei in den gruppendynamischen Prozess einzugreifen. Die Umwandlung in ein Soziogramm, was dabei zu beachten ist und wie sich verändernde Situationen schnell aufgenommen und in das Soziogramm integriert werden können, werden anhand digitaler wie analoger Methoden aufgezeigt. Andere Situationen, wie Bring- oder Abholsituation oder die Ermittlung von sozialen Ressourcen sind ebenfalls grafisch darstellbar und werden kurz einbezogen.

 

Ort: Online-Seminar des DGB-Bildungswerk NRW e.V. c/o GEW NRW

Termin: 15.03.20222 18:00 - 20.15 Uhr

 

Teilnahmebeitrag ONLINE:
Für GEW-Mitglieder: 25,00 €

Für GEW-Mitglieder (ermäßigt): 10,00 €

Für Nichtmitglieder: 45,00 €

Referent: Kerstin Paulussen

Für die Planung und Durchführung dieses Seminares ist das DGB-Bildungswerk NRW e.V. verantwortlich.

Für offene Fragen senden Sie uns bitte eine Email: weiterbildung@gew-nrw.de

Anmelden Drucken