Eigentlich wollte ich mit Kindern arbeiten

14.06.2019 – 15.06.2019
WBG 19-141 − Die zunehmenden Anforderungen an Erzieher*innen verlangen immer mehr Ausdauer und Antreiber sind Botschaften unserer Kindheit, die Eltern oder andere Bezugspersonen uns vermittelt haben.
Fortbildung Foto: iStock.com/Yuri-Arcurs

Zwischen Betreuung, Diagnostik und Ansprüchen. Die zunehmenden Anforderungen an Erzieher*innen verlangen immer mehr Ausdauer und Antreiber sind Botschaften unserer Kindheit, die Eltern oder andere Bezugspersonen uns vermittelt haben. Sie sind restriktiv und einschränkend.

Der Mensch ist ständig herausgefordert, seine Strategien zu den Herausforderungen des Lebens zu überprüfen und zu erneuern. Die Methoden der Transaktionsanalyse dienen dazu, diese Veränderungsprozesse anzuregen und zu gestalten. Das Ziel dabei ist, eine größtmögliche Autonomie zu erlangen. Die Transaktionsanalyse ist eine Theorie die sowohl die Entwicklung als auch die Veränderung der Persönlichkeit fördert. Sie wirkt ganzheitlich auf unser Denken, Fühlen und Handeln.

 

 

Ort: Essen

 

Termin: 14.06.2019 16:00-20:00, 15.06.2019 09:00-16:30

 

Referent*in: Iris Wischermann-Wiesemann

 

Teilnehmerbeitrag ohne Übernachtung:

Für GEW-Mitglieder: 90,00 €

Für GEW-Mitglieder, ermäßigt: 50,00 €

Für Nichtmitglieder: 160,00 €

Anmelden Drucken