"Die Lehrerkonferenz - Abnicken oder Gestalten"

02.11.2021
GBA 02-11-2021 − Eine virtuelle Fortbildung für Kolleg*innen aller Schulformen
Fortbildung Foto: iStock.com/Steve Debenport

Lehrerkonferenzen hinterlassen vielfach den Eindruck eines Ungleichgewichts zwischen investierter Zeit und erreichtem Ergebnis.

In dieser Fortbildung geht es um Sinn und Gestaltung einer gewinnbringenden Lehrerkonferenz.

Wir erklären die rechtlichen und praktischen Möglichkeiten, sowie die Einflussgrenzen:

 

- Grundlagen: Mitwirkungsrechte und Verfahrensregeln (§§ 62 ff SchulG)

- Themen: Unterrichtsverteilung, Stundenplan, Aufsicht … (§ 68 SchulG)

- Interessenvertretung: Lehrerrat als Initiator (§ 69 SchulG)

- Schulleitung: Aufgaben und Pflichten (§ 59 SchulG)

- Balance: Kooperation oder Konflikt?

- Externe: Hilfen vom Personalrat

- Praxis: Anzahl, Länge und Verlauf

 

Jede/r Teilnehmende erhält ein Themenskript.

Nach der Anmeldung werden die Zugangsdaten versandt.

 

Organisatorisches:

Termin: 2. November 2021

Zeit: 16.00 – 18.30    

Ort: Virtuell   

Referent: Uwe Riemer-Becker, Waltrop

 

TN-Zahl: 6 - 12

 

Für GEW-Mitglieder ist die Teilnahme kostenlos, sie werden bei Anmeldungen bevorzugt berücksichtigt.

Der Referent erhält eine Liste der Angemeldeten mit Namen und Emailanschriften

 

 

 

 

Anmelden Drucken