"Akutstrategien bei Unterrichtsstörungen"

06.02.2021
GBA 06-02-21 − Keine Chance für "Platzhirsche", "Clowns" und "Alpha-Wölf*innen
Fortbildung Foto: contrastwerkstatt/Fotolia

Workshops „Mehr Selbstsicherheit im Schulalltag“

 

Mit dieser Fortbildungsreihe - die Workshops können auch einzeln besucht werden - möchte die GEW Lehramtswärter*innen und Berufseinsteiger*innen helfen, den vielfältigen Anforderungen im Schulalltag besser gerecht werden zu können. Die Teilnehmer*innen haben die Möglichkeit, mehr Sicherheit im Auftreten zu trainieren und unterschiedliche Wege zur Lösung von Alltagskonflikten und Kommunikationsproblemen kennen zu lernen.

 

Akutstrategien bei Unterrichtsstörungen

– keine Chance für „Platzhirsche“, „Clowns“ und „Alpha-Wölf*innen“

 

Inhalte: Stoppstrategien bei überfallartigen Unterrichtsstörungen, Gelassenheit und Klarheit

in Konfliktsituationen; nonverbale Kommunikation; Umgang mit Machtkämpfen;

Notfallstrategien und „geordneter Rückzug"

 

Referent:             Uwe Riemer-Becker

 

Termin:                 Samstag, 6. Februar 2021 10.00 – 16.00 Uhr

 

Ort:                     Bochum oder Essen (der genaue Ort wird mit der Bestätigung bekannt gegeben)

 

Beitrag:                 15 € für GEW-Mitglieder, sonst 40 € (incl. Verpflegung)

 

 

 

 

Anmelden Drucken