Achtsamkeit im Berufsleben - Stark im Schulalltag

12.02.2021 – 13.02.2021
WBG 21-158 − Diese Veranstaltung unterstützt Sie in 3 Modulen dabei eine geschultere Selbstwahrnehmung im Schulalltag zu entwickeln.
Fortbildung Foto: contrastwerkstatt/Fotolia

Achtsamkeit im Berufsleben – Stark im Schulalltag

 

Wahrscheinlich kennen Sie das, die Herausforderungen, auf die Sie im Schulalltag treffen, sind sehr hoch. Die Ansprüche und die Erwartungen, die an Lehrpersonal gestellt werden, steigen von Jahr zu Jahr drastisch an. Und wenn wir eine kleine Zukunftsprognose wagen, können wir davon ausgehen, dass diese Herausforderungen im Bereich der Erziehung, Schule und Pädagogik in den nächsten Jahren weiter steigen werden und uns auch hier das Thema der Digitalisierung vor neue große Veränderungen stellt.

Kein Wunder, dass in diesem Kontext Themen wie Achtsamkeit, Innenorientierung und Stille fast wie Fremdwörter klingen. Und sicherlich ist Achtsamkeit auch keine Wunderpille. Doch Achtsamkeit, Mindfulness und Innehalten sind moderne, lebendige und wissenschaftlich fundierte Antworten auf diese Herausforderungen. Achtsamkeit unterstützt uns dabei eine geschultere Selbstwahrnehmung zu entwickeln, stärkt unsere Selbstverantwortung und fördert somit unsere Fähigkeit unser (Arbeits-) Leben aktiv zu gestalten.

Wir können es einüben wacher, präsenter und bewusster in den einzelnen Momenten des Tages zu sein und so unsere Lebendigkeit und Selbstgestaltung wieder zu finden.

 

Ort: Essen

Termin Modul 1: 12.02.2021 16:00 - 20:00 Uhr, 13.02.2021 9:00 - 16:30 Uhr

Termin Modul 2: 27.02.2021 10:00 - 13:30 Uhr online

Termin Modul 3: 13.03.2021 09:00 - 16:30 Uhr

 

Teilnahmebeitrag mit Übernachtung:
(GEW-Mitglieder) 450,00 €

(GEW-Mitglieder ermäßigt) 390,00 €

(Nichtmitglieder) 590,00 €

Referent: Max Jacobsen und Justus Ludwig

 

Dieses Seminar wird in Kooperation mit Mehrwert Achtsamkeit durchgeführt.

 

 

Für die Planung und Durchführung dieses Seminares ist das DGB-Bildungswerk NRW e.V. verantwortlich.

Für offene Fragen senden Sie uns bitte eine Email: weiterbildung@gew-nrw.de

Anmelden Drucken