Bedingungen an allen Förderorten verbessern

Die Umsetzung des 9. Schulrechtsänderungsgesetzes und die zeitgleiche Änderung der Mindestgrößenverordnung für Förderschulen haben massive Auswirkungen auf die Arbeitsbedingungen von Sonderpädagog*innen in Förderschulen und allgemeinen Schulen.
Die Schullandschaft für sonderpädagogische Förderung hat sich stark verändert durch Schulschließungen, durch neue Teilstandorte und Verbundschulen mit verschiedenen Förderschwerpunkten. Die Beschäftigten erleben an allen Förderorten erhöhte Belastungen – dafür ist unter anderem das reduzierte Stellenbudget verantwortlich. Die GEW NRW fordert deshalb 7.000 weitere Stellen für die sonderpädagogische Förderung.

Förderschule & Gemeinsames Lernen
Corona-Pandemie
Schulministerium ignoriert den Ernst der Lage

In einer Schulmail hat das MSB drei Szenarien für einen „angepassten Schulbetrieb“ ab dem 11. Januar 2021 vorgegeben. Klare und mutige Entscheidungen unterbleiben leider erneut.

Weiterlesen
Förderschule & Gemeinsames Lernen
Pressemitteilungen 2020
Schwierige Lage an den Schulen nach dem Lockdown-Beschluss

Aufgrund zahlreicher Rückmeldungen aus den Schulen über eine äußerst schwierige Arbeitssituation sowie große Verunsicherung fordert die GEW NRW zum Nachsteuern auf.

Weiterlesen

Noch Fragen?

Ehrenamtliche Expertin

Förderschule & Gemeinsames Lernen
Birgit Dinnessen-Speh

Ehrenamtlicher Experte

Förderschule & Gemeinsames Lernen
Stephan Osterhage-Klingler

Ehrenamtliche Expertin

Förderschule & Gemeinsames Lernen
Susanne Boland

Hauptamtliche Expertin

Förderschule & Gemeinsames Lernen
Frauke Rütter

Wichtige Dokumente


Förderschule & Gemeinsames Lernen

Wir beraten!

Sie haben Fragen an Ihren Personalrat? Sie brauchen Rechtsberatung oder Infos zur Mitgliedschaft? Wir helfen weiter!

Förderschule & Gemeinsames Lernen
Liste 2 wählen

Personalratswahl 2020

Noch bis zum 1. Oktober 2020 werden die Personalräte neu gewählt. Informieren Sie sich jetzt über die Kandidat*innen und Themen der GEW NRW. Gewerkschaft wirkt! Mit Abstand am besten.


Bedingungen an allen Förderorten verbessern

Lockdown: Einsicht in die Notwendigkeit
Pressemitteilungen 2021
Lockdown: Einsicht in die Notwendigkeit

Die GEW NRW begrüßt die Ankündigung von Schulministerin Yvonne Gebauer am heutigen Mittwoch zur Aussetzung des Präsenzunterrichts bis zum vorläufigen Lockdown-Ende 31. Januar.

Weiterlesen
Förderschule & Gemeinsames Lernen
Corona-Pandemie
Schulministerium ignoriert den Ernst der Lage

In einer Schulmail hat das MSB drei Szenarien für einen „angepassten Schulbetrieb“ ab dem 11. Januar 2021 vorgegeben. Klare und mutige Entscheidungen unterbleiben leider erneut.

Weiterlesen
Förderschule & Gemeinsames Lernen
Pressemitteilungen 2020
Schwierige Lage an den Schulen nach dem Lockdown-Beschluss

Aufgrund zahlreicher Rückmeldungen aus den Schulen über eine äußerst schwierige Arbeitssituation sowie große Verunsicherung fordert die GEW NRW zum Nachsteuern auf.

Weiterlesen
Förderschule & Gemeinsames Lernen
Pressemitteilungen 2020
Selbsttests für Lehrkräfte und Erzieher*innen

Die GEW NRW begrüßt die von Gesundheitsminister Jens Spahn angekündigten Selbsttests auf das Corona-Virus als gangbaren Weg zur Eindämmung der Infektionen.

Weiterlesen
Förderschule & Gemeinsames Lernen
lautstark. 07/2020
Förderung: Unterricht im Gleichschritt war gestern

Lehrkräfte sollen allen Schüler*innen ihrer Entwicklung gemäß gerecht werden. Das stellt sie in heterogenen Lerngruppen vor große Herausforderungen. Wie funktioniert Begabungs- und Begabtenförderung?

Weiterlesen