Ein Leben lang lernen

Als Lehrer*in im zweiten Bildungsweg, als Pädagog*in der gemeinwohlorientierten oder der beruflichen Weiterbildung oder als Honorarkraft in der Erwachsenenbildung schaffen die Kolleg*innen die notwendige Voraussetzung für die gesellschaftliche, politische und berufliche Teilhabe von Erwachsenen. Die GEW NRW setzt sich dafür ein, dass alle Erwachsenen unabhängig von ihrem sozialen oder ausländerrechtlichen Status ihre individuellen Bildungsziele erreichen können. Wir fordern gute und faire Arbeitsbedingungen und eine gerechte Bezahlung – insbesondere für Honorarkräfte. Wir stehen für ein Bildungssystem, das finanziell so ausgestattet ist, dass Bildung keine Frage des Geldes ist.


Noch Fragen?

Ehrenamtliche Expertin

Helle Timmermann

Ehrenamtliche Expertin

Anja Mühlenberg

Wichtige Dokumente


Downloadcenter

Sie suchen eine Publikation zu Erwachsenenbildung? In unserem Downloadcenter finden Sie die passenden Dokumente.

Jetzt Mitglied werden!

In nur drei Klicks werden Sie Mitglied der GEW NRW und profitieren von unseren Angeboten! Für Kolleg*innen in der Erwachsenenbildung bieten wir eine Reihe von Fortbildungen und Arbeitsgruppen. Werden Sie aktiv in der GEW NRW!


Weiterlesen: Mehr zu Erwachsenenbildung

Erfahrungsbericht Zweiter Bildungsweg: Geschenkt gibt es nichts
Zweiter Bildungsweg
Erfahrungsbericht: Geschenkt gibt es nichts

John Martin Diagne-Erdmann musste auf dem Ersten Bildungsweg Hürden nehmen: Häufige Umzüge und viele Schulwechsel machten das Lernen schwer. Auf dem Zweiten Bildungsweg hat er einen Neustart gewagt.

Weiterlesen
Schulsozialarbeit: Inklusion im Zweiten Bildungsweg
Zweiter Bildungsweg
Schulsozialarbeit: Inklusion im Zweiten Bildungsweg

Heterogener können Lerngruppen kaum sein: Studierende mit komplizierten (Bildungs-)Biografien, mit Zuwanderungsgeschichte, Beeinträchtigungen oder Erkrankungen lernen im Zweiten Bildungsweg gemeinsam.

Weiterlesen
Arbeitszeit und -bedingungen im Zweiten Bildungsweg
Zweiter Bildungsweg
Arbeitszeit und -bedingungen im Zweiten Bildungsweg

Haben Weiterbildungskollegs in NRW etwas von Verschleißeinrichtungen, die gesundheitspolitische Arbeitszeitrichtwerte unterlaufen? Oder sind sie „Inseln der Glückseligkeit“?

Weiterlesen
Duisburg wird jünger und das ist gut so
Gewerkschaftstag 2017
Duisburg wird jünger und das ist gut so

Die Einwohner*innenzahl der Stadt Duisburg wächst – und mit ihr die Herausforderungen. Damit das Leben und Zusammenleben funktioniert, macht Oberbürgermeister Sören Link Bildung zum Kernthema.

Weiterlesen
Bildung als Chance für erwachsene Geflüchtete
Migration & Flucht
Bildung als Chance für erwachsene Geflüchtete

Gibt es eine Altersgrenze für einen Abschluss? Der Evangelische Kirchenkreis Dortmund sagt Nein! Mit dem Projekt „Kirche macht Schule“ sollen erwachsene Geflüchtete besseren Zugang zu Bildung haben.

Weiterlesen