Tarifrunde 2018 TVöD

In der Nacht zum 18. April 2018 haben sich Arbeitgeber*innen und Gewerkschafter*innen geeinigt und die Tarifrunde TVöD abgeschlossen. Die Verhandlungspartner*innen einigten sich unter anderem auf insgesamt 7,5 Prozent bei 30 Monaten Vertragslaufzeit für die Beschäftigten in Bund und Kommunen sowie mindestens 7,3 Prozent mehr für den Sozial- und Erziehungsdienst. Bis zu 12 Prozent mehr für Einsteiger*innen sowie eine deutliche Steigerung für die Entgeltgruppen EG 9 bis EG 13. Zusätzlich gibt es rückwirkend zum 1. März 2018 für die Entgeltgruppen E 1 bis E 6 eine Einmalzahlung in Höhe von 250,- Euro. Mehr Infos zu den Ergebnissen der Tarifrunde TVöD 2018 gibt es hier.


Noch Fragen?

Hauptamtlicher Experte

Bund & Kommunen
Michael Schulte

Ehrenamtlicher Experte

Bund & Kommunen
Cetin Mogultay

Wichtige Dokumente


Warnstreiks am 10. April 2018 in NRW

Warnstreiks am 20. und 21. März 2018 in NRW


Bund & Kommunen

Mit starker Stimme in die Tarifrunde!

Sechs Prozent mehr! Ende Februar 2018 startet die Tarifrunde im öffentlichen Dienst von Bund und Kommunen und die Forderungen der Gewerkschaften liegen auf dem Tisch. Die GEW macht sich in dieser Tarifrunde stark für die kommunal Beschäftigten in Kitas, im Sozial- und Erziehungsdienst, in der Jugendhilfe und in der Erwachsenenbildung.

Bund & Kommunen

Tarifrunde 2018

Die GEW stellt alle wichtigen Informationen zur Tarifrunde TVöD 2018 kompakt zusammen: Um wen geht es? Was fordert die Bildungsgewerkschaft?


Weiterlesen: Mehr zu Tarifrecht & Tarifpolitik – Bund & Kommunen

Tarif Bund & Kommunen
Aufwertung sozialer Berufe – ein langer Weg

Tarifergebnis im Sozial- und Erziehungsdienst - Aktuell entscheiden Gewerkschaftsmitglieder darüber, ob sie das Ergebnis annehmen wollen.

Weiterlesen
EGO-SuE
Gewerkschaften lehnen Schlichtungsempfehlung ab

Festgefahrenen Tarifverhandlungen im Sozial- und Erziehungsdienst: Schlichter geben Empfehlung. Für Gewerkschaften heißt das Abstimmung mit Basis

Weiterlesen
EGO-SuE
Tarifrunde EGO-SuE 2015: eine Chronologie

Ziel der EGO-SuE-Kampagne der GEW war die Aufwertung der Berufe im Sozial- und Erziehungsdienst und eine Weiterentwicklung der Entgeltordnung.

Weiterlesen
Tarif
Schlichtung in der SuE-Tarifrunde

Fünf ergebnislosen Verhandlungsrunden zwischen Gewerkschaften und Vereinigung kommunaler Arbeitgeberverbände (VKA). Zwei Schlichter als Lösung

Weiterlesen
EGO-SuE
EGO-SuE: Jetzt den Druck erhöhen!

Fünf Verhandlungstermine und kein Ergebnis in Tarifrunde im Sozial- und Erziehungsdienst. Für Gewerkschaften heißt es: Druck zu erhöhen: mit Streiks.

Weiterlesen