Soziale Selektivität bekämpfen

Seit Jahren belegen empirische Vergleichsstudien den engen Zusammenhang zwischen sozialer Herkunft und Bildungserfolg in Deutschland. Im Bericht Bildung in Deutschland 2016 heißt es: "Die Frage der sozialen Selektivität bleibt nach wie vor aktuell. Seit längerer Zeit ist dieser Befund unbestritten, hinreichend belegt und bleibt als eine der dringlichsten Herausforderungen bestehen. Dass es dem Bildungssystem in Deutschland (...) noch nicht gelungen ist, den engen Zusammenhang zwischen sozialer Herkunft und Bildungserfolg nachhaltig aufzubrechen, verweist erneut auf den besonderen Handlungsbedarf (...)." Diese soziale Selektivität zu beseitigen ist zentrales Ziel der GEW-Bildungspolitik.

Bildungsgerechtigkeit
Pressemitteilungen
Entlastungen in der Krise: GEW fordert Sofortmaßnahmen

Angesichts steigender Lebenshaltungskosten fordert die GEW NRW jetzt die Landesregierung auf, Maßnahmen zur sofortigen Entlastung von Familien und Studierenden auf den Weg zu bringen.

Weiterlesen
Bildungsgerechtigkeit
Frühkindliche Bildung
Mit dem Rücken zur Wand: Bildungskatastrophe in Kitas

Benötigter Platzausbau, aber ohne Fachkräfte. Wie soll das gelingen? Der Ländermonitor Frühkindliche Bildungssysteme stellt bekannte Fragen.

Weiterlesen

Noch Fragen?

Hauptamtlicher Experte

Bildungsgerechtigkeit
Kenneth Rösen

Wichtige Dokumente


Weiterlesen: Mehr zu Bildungsgerechtigkeit

Bildungsgerechtigkeit
Pressemitteilungen
Nachbesserungen beim Haushalt gefordert

Die GEW NRW nimmt zu den Haushaltsberatungen Stellung, die an diesem Dienstag beginnen. Mutige Investitionen bleibt die Landesregierung schuldig.

Weiterlesen
Bildungsgerechtigkeit
Bildungsgerechtigkeit
Es braucht mehr als ein „Weiter so“!

Das Bündnis „Länger gemeinsam Lernen“ diskutiert den schulpolitischen Gehalt des schwarz-grünen Koalitionsvertrags. Statt eines "Weiter So" braucht es mutige Veränderung.

Weiterlesen
Bildungsgerechtigkeit
Bildungsgerechtigkeit
Eine schallende Ohrfeige

Der IQB-Bericht zeigt schonungslos die Schwächen des Bildungssystems in NRW. Dringendes Handeln ist geboten.

Weiterlesen
Bildungsgerechtigkeit
Ruhestand
Energiekrise: Gerechtigkeitslücke schließen

Update: Die Preissteigerung fordert unsere Gesellschaft stark heraus. Das dritte Entlastungspaket übersieht allerdings die pensionierten Kommunal- und Landesbeamt*innen. Der DGB und die GEW fordern...

Weiterlesen
Bildungsgerechtigkeit
Pressemitteilung
Familienministerin Paul stellt sich Fragen der GEW NRW

Bei der jährlichen Tagung zum Start des Kita- und Schuljahres, GEW Aktiv, konnte die Bildungsgewerkschaft Familienministerin Josefine Paul (Bündnis 90/ Die Grünen) begrüßen.

Weiterlesen