Gute Bildung braucht mehr

Das Statistische Bundesamt gibt an, dass die Bildungsausgaben in Deutschland 2014 auf 190,7 Milliarden Euro angestiegen sind - ein neuer Höchststand. Was sich so gut anhört, relativiert sich, wenn man die Bildungsausgaben mit der Entwicklung der Wirtschaftsleistung ins Verhältnis setzt. Dann ist es ein Rückgang von 6,0 auf 5,9 Prozent in einem Jahr. Dieser Wert ist weit entfernt von dem auf dem Dresdner Bildungsgipfel 2008 von der Politik beschlossenen Ziel von sieben Prozent. Für die GEW ist klar: Gute Bildung braucht mehr.

Noch Fragen?

Ehrenamtliche Expertin

Bildungsfinanzierung
Anette Mevenkamp

Hauptamtlicher Experte

Bildungsfinanzierung
Michael Schulte

Wichtige Dokumente


Weiterlesen: Mehr zu Bildungsfinanzierung

Bildungsungerechtigkeit: Eine Mär?
Bildungsgerechtigkeit
Bildungsungerechtigkeit: Eine Mär?

In kaum einem anderen Industrieland hängen die Bildungschancen so stark von der familiären Herkunft ab wie in Deutschland. Immer Stimmen halten das für erfunden. Zeit für eine Klarstellung.

Weiterlesen
Weltlehrer*innentag: Alle Lehrer*innen verdienen mehr Wertschätzung
Newsletter Presse
Alle Lehrer*innen verdienen mehr Wertschätzung

Die GEW NRW begrüßt zum Weltlehrer*innentag die Gesetzesinitiative der SPD-Landtagsfraktion zur Anhebung der Besoldung von Lehrkräften in den Grundschulen und den Schulen der Sekundarstufe I.

Weiterlesen
Marxloher Schulleiter*innen schlagen Alarm
Bildungsgerechtigkeit
Marxloher Schulleiter*innen schlagen Alarm

Die immer offensichtlicher werdende Benachteiligung von Kindern und Jugendlichen in Duisburg-Marxloh kann nicht mehr durch die einzelnen Schulen aufgefangen werden. Es ist Zeit für Reformen.

Weiterlesen
Gute Bildungsbauten sind kommunale Wertschätzung
Lernräume gestalten
Gute Bildungsbauten sind kommunale Wertschätzung

Lange Zeit wurden die Gebäude in ihrer Bedeutung für den Bildungserfolg unterschätzt. Inzwischen werden sie gleichberechtigt als „dritter Pädagoge“ bezeichnet, neben Mitschüler*innen und Lehrkräften. ...

Weiterlesen
Schulsanierung Wuppertal: Der Klassenraum soll Heimat sein
Lernräume gestalten
Schulsanierung Wuppertal: Der Klassenraum soll Heimat sein

Vor ziemlich genau zwei Jahren startete die Gesamtschule Langerfeld in Wuppertal in eine mehrjährige Sanierung. Die nds hat bei Schulleiter Claus Baermann nachgefragt: Wie läuft‘s auf der Baustelle?

Weiterlesen